Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Frühlingsrunde bei Partschins - Wandertipp.

Frische Luft am Partschinser Waalweg kombiniert mit leckerem Mittagsessen im Restaurant Niedermair - das ist unser Plan.

Er verabschiedet sich wohl wieder. Der Frühling zieht sich pünktlich zum Wochenende zurück, leider. Aber eine kleine Runde sollte sich trotzdem ausgehen. Der Samstag wäre hierfür perfekt. Und der Jahreszeit entsprechend fällt unsere Wahl nochmals auf einen Waalweg. Verbringen wir Wintertage im Schnee und ist es im Sommer hierfür zu heiss, ist jetzt genau die richtige Zeit die vielen Waalwege im Meraner Land zu erkunden. Und das ist immer ein Spaß für die ganze Familie. Diesmal ist Partschins unser Ziel. 

Informationen zur Tour:
- die genaue Wegbeschreibung gibts hier
- Restaurant Niedermair

Los geht es in Oberplars. Von da aus spazieren wir auf einem Feldweg durch Wiesen und Mischwald in Richtung Partschins. Oberhalb des Dorfes angekommen, biegen wir rechts auf den Weg Nr. 7A ab, der uns hinauf bringt auf den Partschinser Waalweg. Eben, wie wir es von einem Waalweg gewohnt sind, führt uns dieser in Richtung Osten und bald zum Restaurant Niedermair, welches wir zum Mittagessen empfehlen. 

Der Gasthof Niedermair ist als Ausflugsziel bekannt. Hier werden köstliche Gerichte, von Südtiroler Schmankerln über italienische Spezialitäten serviert und die gemütliche Atmosphäre lässt gerne länger verweilen. Na ja, es ist ja nicht mehr weit. Ist der Hunger dann gestillt lassen wir uns vom Wasser im Waal zurückbegleiten bis zur Markierung 7. Dieser folgen wir bis zur Strasse nach Vellau auf welcher es zurück zum Ausgangspunkt geht.

Zur Startseite