Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Friedensweg - Wandertipp

Auf dem Friedensweg durch den Altenburger Wald bis zur berühmten Rastenbachklamm bei Kaltern.

Glaube, Hoffnung, Gerechtigkeit, Mut - einige von sieben Besinnungspunkten, die am Friedensweg den Wanderer zum Nachdenken anregen und von der Hektik des Alltages entfliehen lassen. Fünf Besinnungspunkte wurden von Künstlern gestaltet und an die natürliche Umgebung angepasst.

Alle Infos auf einem Blick: 
- der Tourenverlauf und alle Daten der Themenwanderung
- durch die beeindruckende Rastenbachklamm
- zur wahrscheinlich älteste Kirche Südtirol - die St. Peter Ruine
- in den urigen Keller vom Luggin Steffelehof

Die Rastenbachklamm stellt mit ihren Wasserfällen und Wasserbecken, den efeubewachsenen Bäumen und umgefallenen Stämmen ein beeindruckendes Naturdenkmal dar.

Neben der Klamm ist auch die Kirchenruine St. Peter in Altenburg ein Highlight der Themenwanderung. Sie datiert aus dem 6. Jahrhundert nach Christus und ist somit wahrscheinlich die älteste Kirche Südtirols.

Nach der erlebnisreichen Wanderung lässt man den Tag im liebevoll dekorierten Keller von Luggin Steffelehof ausklingen. Nachdem die Ernte eingefahren ist, wird im Buschenschank der neue Wein verkostet. Nehmen Sie Platz im alten Steingemäuer, besichtigen Sie den netten Hofladen und den Weinkeller, wo die feinen Tropfen lagern. Die Bäuerin bereitet alle Gerichte selbst zu und verwendet dazu ausschließlich heimische Produkte.

Zur Startseite