Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Natur & Umwelt

Sentres Magazin – Natur & Umwelt

Flora & Fauna - Hanspaul Menara in den Sarntaler Alpen

Langsam geht es in den Bergen Richtung Herbst und trotzdem findet unser Pionier Hanspaul Menara in den Sarntaler Alpen noch blühende Bergblumen und begegnet Tieren, die ganz zum Sommer gehören.

Wir stehen mittlerweile an der Wende vom Sommer zum Herbst, bald schwingt sie um, die Jahreszeit. Das merkt man vor allen Dingen an einigen Änderungen der Natur. Es blühen nicht mehr so viele Blumen, langsam werden Wiesen und Wälder wieder blasser und die kräftigen Farben des Sommers weichen, um den Herbsttönen Platz zu machen.

Hanspaul Menara war in den Sarntaler Alpen unterwegs, um die letzten Überbleibsel des Sommers zu entdecken. Mit vollem Erfolg! In seiner Flora & Fauna Ausgabe dieses Monats erzählt er uns, was geübte Augen in dieser Jahreszeit noch entdecken können und welchen Tieren er in der gesunden Höhenluft des Sarntals begegnet. Nächsten Monat wird dann wohl schon Herbst sein!

Zur Startseite