Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Durch Traminer Weinberge - Wandertipp

Bei unsicherem Bergwetter ist eine Wanderung im Südtiroler Unterland immer eine gute Alternative. Die vielfältige Kombination aus Kulturlandschaft und Natur begeistert.

Tramin an der Weinstraße mit seinen Fraktionen weiter oben am Berg zeigt das beachtliche Bild einer uralten Kulturlandschaft. Natürlich geprägt vom Weinbau, wie könnte es auch anders sein. Während sich unten im Talboden über die Jahrzehnte eine einheitliche industrialisierte Landwirtschaft ausgebreitet hat, ziehen sich die Reben die mehr oder weniger steilen Abhänge empor und prägen das vielfältige Bild der Gegend.

Alles auf einen Blick:
- Hier entlang zur Wanderroute von Tramin nach Graun
- auf sentres mehr Wanderungen in Tramin
- Einkehrtipp im Dorfzentrum, das Rest. Pernhof, Küche ab 17:00 Uhr

Wie die zahlreichen stolzen Häuser in den engen Gassen Tramins beweisen, war der Weinbau bereits in früheren Jahrhunderten eine attraktive Beschäftigung. So kommt es auch, das beinahe der ganze Dorfkern zu Recht unter Denkmalschutz steht. Wer also hier durchschlendert, sollte auch den vielen Details an Fassaden, Dorfbrunnen und Torbögen seine Aufmerksamkeit schenken.

Unsere Wanderroute führt über gute Wege hoch nach Graun, sonnig auf einer vorspringenden Geländestufe gelegen. Auch hier dominiert die Rebe die Landschaft, umringt den kleinen Ortskern und die einzelnen Gehöfte. Und schließlich wartet der doch stellenweise etwas ruppige Abstieg zurück ins Tal, bei nassen Verhältnissen ist hier etwas Vorsicht angebracht.

Zur Startseite