Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Die alternative Tour de Sas

Diese Wochenende ist es soweit, die 4. Ausgabe der Tour de Sas kann starten. Dieses Jahr allerdings auf einer alternativen und etwas verkürzten Strecke.

Besonders der Wind hat den Veranstaltern zu schaffen gemacht, in höheren Lagen, auf Graten und an ausgesetzten Stellen ist der Fels blank gefegt. Daher wurde eine etwas verkürzte, aber nicht minder anspruchsvolle Strecke ausgearbeitet, Details dazu wie üblich auf der Homepage der Veranstaltung.
Toll für die Zuschauer, die Strecke ist beinahe zur Gänze von der Zielzone aus einsehbar. Hier wechseln flotte Aufstiege mit fantastischen Abfahrten im Wald, insgesamt circa 1600 heftige Höhenmeter.
Wie vorgesehen wird es trotz der Routenänderung auch eine „touristische Runde“ mit knapp über 1000 Hm geben. Wer sich noch einschreiben möchte, bitte hier entlang.

Zur Startseite