Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der zwölfte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin

Helmut Kritzinger zieht es diesmal in eines der bekanntesten Wanderreviere, ins Sarcatal.

Diesmal bringt Helmut Kritzinger seine Klettergäste in eines der bekanntesten Klettergebiete der Region, ins bekannte Sarcatal nördlich des Gardasees. Genauer gesagt ist die von unzähligen Routen durchzogene Coste dell'Aglone das Ziel, genauer gesagt die Route La Luna Argentea.

Kurz und konkret:
- Datum:  Sonntag, 23. November
- Treffpunkt: Völs, Bar Flora 8:00 Uhr
- Tourenziel: Sarcatal - Coste dell´Aglone
- Anfahrt: A22 - Sarcatal
- Ausgangspunkt: Dro - Sportplatz
- Tourenbeschreibung: 11 SL - An- Abstieg über die Südseite
- Höhenunterschied: 300 hm
- Zeitdauer: 3 Stunden
- Routenname: La Luna Argentea V+, VI+
- Ausrüstung: Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung, Klettergut,  Helm, Kletterschuhe,  kann bei Arc Alpin, kostenlos geliehen werden
- Teilnahmegebühr: 160 €
- Leistung: Transfer und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
- Anmeldung: direkt bei Helmuth + 39 338 200 33 88 oder info@arcalpin.it

Und das sagt Helmut Kritzinger selbst zu dieser Tour: Herrliche Tour, sicherlich die schönste im ganzen Sektor. Sehr kompakte, graue Platten weisen den Weg dieser sehr lohnenden Route. Vor allem die mittleren Seillängen mit bestem und strukturiertem Felsen werden Begeisterung finden. Die Crux mit einer schwierigen Platte findet sich in der vorletzten Seillänge. Die Route ist bestens mir Bohr- und Normalhacken sowie Sanduhrschlingen abgesichert, ein paar mittlere  Friends könnten eventuell hilfreich sein. Schöne klassische, gut abgesicherte Klettertour im modernen Kletterstil.

Zur Startseite