Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der Sunntigskraxler - Grosse Zinne

Mit Arc Alpin auf die Große Zinne, ein Muss für Kletterer.

Wer kennt ihn nicht, diesen spektakulären Anblick. Die Drei Zinnen sind das Symbol der Dolomiten schlechthin und sie waren auch immer wieder Herausforderung für die besten Kletterer jeder Generation. Hier wurde Alpingeschichte gespielt, hier wurde das in der Wand Mögliche immer wieder neu definiert und die Grenzen des Machbaren immer wieder hinausgeschoben.
Helmuth Kritzinger bietet nun diesen kommenden Sonntag, den 10. Juli, die Möglichkeit die Grosse Zinne auf dem Normalweg zu besteigen. Es warten 500hm Kletterroute im Schweirigkeitsgrad III+, eine Stelle IV, und ein unvergleichliches Erlebnis.

Kurz und konkret:
- Datum: So, 10. Juli
- Startzeit/Treffpunkt: Völs 5 Uhr, Brixen 5.30 Uhr
- Ausgangspunkt: Rifugio Auronzo (2320 m)
- Zeitdauer: 5 h
- Ausrüstung: NAA - Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung, Klettergut, Helm, Kletterschuhe, (kann auch bei Arc Alpin Travel kostenlos geliehen werden)
- Teilnahmegebühr: 230 €
- Teilnehmerzahl: min: max 2 Per.
- Leistung: Transfer und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
Anmeldung:
Tel./Fax: +39 (0)471 72 60 20
Mobile: +39 338 200 33 88
info@arcalpin.it
www.arcalpin.it

 

Zur Startseite