Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der Sunntigskraxler - Cinque Torri

Mit Arc Alpin zu den Cinque Torri, einem Klettergebiet erster Güte.

Die Klettertürme CinqueTorri (fünf Türme) sind eine beeindruckende Felsgruppe oberhalb von Cortina d’Ampezzo, an der Falzaregopaßstraße. Sie sind wegen ihrer Einmaligkeit ein Paradies für Kletterer: ein alpiner Sportklettergarten mit Routen ab dem III. Schwierigkeitsgrad bis hin zu extremen Sportkletterrouten im achten Grad.

Unser Ziel:   Torre Grande 2361 m – Via delle Guide (1. Turm) IV+ 130 m
                     Quinta Torre o Torre Inglese 2240 m (5. Turm)    IV     80 m

Vom Parkplatz vorbei am Rif. CinqueTorri zu den bereits sichtbaren CinqueTorri und direkt auf den Torre Grande zu. An dessen linker von der Hütte aus sichtbarer Kante befindet sich der Einstieg (knapp 200 hm).
Schwierigkeitsgrad: IV+ (1 Stelle, sonst III und IV)

Kurz und konkret:
- Datum: So, 19. Juni
- Zeitdauer: 3 h
- Ausrüstung: Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung, Klettergut,   Helm, Kletterschuhe,  kann auch bei Arc Alpin Travel kostenlos geliehen werden
- Teilnahmegebühr: 150 €
- Teilnehmerzahl: min: 2 bis max. 3 Per.
- Leistung: Transfer (ab Völs und zurück) und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger

 

Zur Startseite