Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der Sunntigskraxler - Ciampanil da Val

Der Sunntigskraxler führt diesmal ins Langental in Gröden, bekannt wegen seiner landschaftlichen Schönheit.

Das Langental in Gröden ist vielen Wanderern ein Begriff, glänzt es doch mit besonderer Schönheit, leichter Erreichbarkeit, bequemen Forst- und Wanderwegen und der spektakulär an der Felswand klebenden Ruine Wolkenstein.

Und auch Kletterer besuchen dieses unverbaute Nebental gerne, um sich an den diversen Routen an den rechts und links steil aufragenden Wänden zu versuchen. Es gibt in der näheren Umgebung sicher bekanntere Kletterreviere, aber auch die Routen am Ciampanil da Val verzeichnen seit einigen Jahren vermehrt Besuch.

Das Ziel des Sunntigskraxlers am 03. Juli ist die "Rosmarie Führe" im Schwierigkeitsgrad V+, etwa 3 Stunden dürfte dieses Klettervergnügen dauern.

Kurz und konkret:
- Datum: So, 03. Juli
- Startzeit: 8:00 Uhr in Völs, St. Ulrich, Bar Elvis 8.30 Uhr
- Zeitdauer: 3 h
- Ausrüstung: Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung, Klettergut,   Helm, Kletterschuhe,  kann auch bei Arc Alpin Travel kostenlos geliehen werden
- Teilnahmegebühr: 150 €
- Teilnehmerzahl: min: 2 bis max. 3 Per.
- Leistung: Transfer (ab Völs und zurück) und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
Anmeldung:
Tel./Fax: +39 (0)471 72 60 20
Mobile: +39 338 200 33 88
info@arcalpin.it
www.arcalpin.it

 

Zur Startseite