Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin

Mit Arc Alpin auf dem Normalweg auf den Ortler - ein einmaliges Erlebnis.

Der Ortler - eisig, schroff, ablehnend, unnahbar und oft leider auch sehr gefährlich. Und trotzdem, oder gerade deshalb, begehrtes Ziel zahlreicher Alpinisten. Ein Ziel, das zu erreichen aber mit viel Aufwand verbunden ist und vor allem einiges an alpiner Erfahrung verlangt. Die IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger reichlich mitbringt, und das ist auch gut so. Denn vor allem die aktuell unstete Wetterlage verlangt viel Gespür für die unglaublichen Kräfte der Natur.

Kurz und konkret:
- Startzeit: Bozen Süd, Samstag. 29.8 um 13.00 Uhr
- Ausgangspunkt: Sulden Talstation K2 Lift
- Tourenziel: Ortler 3905 m
- Tourenbeschreibung: An- und Abstieg über den Normalweg
- Stützpunkt: Payer Hütte 3025 m
- Veranstalter: Arc Alpin des Helmut Kritzinger
- Teilnehmeranzahl: min. 2 Personen bis max. 5
- Kostenbeitrag: €250 - Verpflegung und Nächtigung nicht inbegriffen
- Leistung: Transfer ab Bozen und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
- Ausrüstung: Tagesrucksack, komplette  Hochtourenausrüstung inkl. Steigeisen und Pickel (kann bei Arc Alpin gratis geliehen werden), Tagesverpflegung, erste Hilfe Set
- Anmeldung: bis Freitag 12 Uhr direkt bei Helmut + 39 338 200 33 88 oder info@arcalpin.it

Natürlich sollte man für so einen Anstieg mental und physisch gut gerüstet sein, der Weg führt immerhin auf 3900 Meter, da wird die Luft schon recht dünn. Aber dann steht dem Abenteuer Ortler nichts mehr im Wege. Also schnell anrufen und einen der wenigen Plätze reservieren.

Zur Startseite