Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der Lange und der Platte - Wandertipp

Vom Sellajoch rund um die Langkofelgruppe in einem Stück.

Langkofel und Plattkofel! Saslonch und Sasplat! Sasso Lungo und Sasso Piatto! Zwei Berge, drei Namen und viele Geschichten ranken sich um sie. Von Besteigern und Besiegten, von Wanderern und Kletterern. Die Langkofelgruppe in Gröden ist wahrhaft in aller Bergliebhaber Munde!

Und das kommt auch nicht von ungefähr, denn diese Berggruppe sollte man schon mit eigenen Augen gesehen haben. Eine Umrundung ist also die beste Möglichkeit, die beiden Dolomiten Klassiker aus der Nähe zu bestaunen. Vielleicht erhascht der Wanderer auf seinem Wege auch einen Blick auf das eine oder andere Murmeltier.

Auch das Panorama rings um die Langkofelgruppe ist überwältigend. Die Grödner und Gadertaler Umgebung zieht garantiert jeden Besucher in seinen Bann! Auf östlicher Seite steht der Sellastock, während im Süden die Dolomiten des Trentino mit der Marmolata beeindrucken. Auf westlicher Seite wird die große Fläche der Seiser Alm sichtbar und im Norden beeindrucken die Geislerspitzen.

Hier die genaue Tourenbeschreibung für diesen Wandertipp!

04. Oktober 2011

Zur Startseite