Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der dreizehnte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin

Noch gibt es ihn, den Sandro Pertini Klettersteig, besser bekannt als Stevia Klettersteig.

Das aktuelle Jahr 2014 überrascht ja immer wieder mit unvorhergesehenem Regen, aber manchmal auch mit sonnigen Tagen, die kaum einer vermutet hätte. Das Wetter am kommenden Sonntag, den 16. November, sollte, soweit eine Vorhersage überhaut zuverlässig möglich ist, eigentlich recht annehmbar sein. Ein guter Grund, für diesen Tag einen Sunntigs Kraxler anzusetzen. Und zwar zum inzwischen zu einer gewissen Berühmtheit gelangten Sandro Pertini Klettersteig, besser bekannt als Stevia-Klettersteig. Und es ist die wahrscheinlich letzte Möglichkeit.

Kurz und konkret:
- Datum:  Sonntag, 16. November
- Treffpunkt: Gröden Langental Parkplatz 8.30 Uhr
- Tourenziel: Col dla Pieres 2751m
- Anfahrt: Grödnertal
- Ausgangspunkt: siehe Treffpunkt
- Stützpunkt: Stevia Hütte 2312m
- Tourenbeschreibung: südseitiger Steig
- Schwierigkeitsgrad: KS 1, bzw. A
- Höhenunterschied: Auf- Abstieg 700 hm
- Zeitdauer: 3,5 Stunden
- Charakter:  für erfahrene Klettersteiger
- Ausrüstung: Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung, erste Hilfe Set, Kletterausrüstung kann bei Arc Alpin, kostenlos geliehen werden.
- Teilnahmegebühr: 95 €
- Leistung: Transfer und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
- Anmeldung: direkt bei Helmuth + 39 338 200 33 88 oder info@arcalpin.it
- hier zur Tourenbeschreibung

Bekanntlich muss der beliebte Klettersteig nach einem letztinstanzlichen Gerichtsurteil abgebaut werden. Das dies noch nicht erfolgt ist, ist wahrscheinlich dem schlechten Wetter der letzten Wochen zu verdanken. Aber solange Seile und Leitern noch in der Wand sind, werden die wenigen schönen Tage eifrig genutzt, um diese Wand hoch über Wolkenstein zu durchsteigen und die Aussicht zu genießen. Wer sich im Fels alleine nicht besonders wohl fühlt, gerne aber die Gelegenheit nutzen möchte, kann diesen Sonntag in Begleitung von Helmut Kritzinger einen der schönsten Klettersteige der Dolomiten erleben.

Zur Startseite