Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin

Der achte Sunntigskraxler führt auf den rauen Col dala Pieres hoch über dem Langental.

Der Col dala Pieres ist ein durchaus beliebtes Ziel, wenngleich etwas Vorsicht bei Zu- und Abstieg natürlich angebracht ist. Aber unter der fachkundigen Führung von Helmut Kritzinger sollte das wirklich kein Problem sein und man kann und soll diese Wanderung in vollen Zügen genießen.

Kurz und konkret:
- Datum:  Sonntag, 21. September
- Treffpunkt/Ausgangspunkt: St. Christina - Col Raiser Lift Talstation
- Tourenziel: Col dala Pieres 2751m
- Anfahrt: Grödnertal
- Stützpunkt: Berghotel Col Raiser 2106 m
- Tourenbeschreibung: Anstieg über die Nordseite. Abstieg über die Südseite
- Schwierigkeit: KS 1, bzw. A
- Fels: Hauptdolomit
- Höhenunterschied: Auf- Abstieg 645 hm, Klettermeter 200 hm
- Zeitdauer: 5 Stunden
- Charakter: Einfacher, teils versicherter Steig
- Ausrüstung: Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung, erste Hilfe Set, Kletterausrüstung kann bei Arc Alpin, kostenlos geliehen werden.
- Teilnahmegebühr: 60 €
- Leistung: Transfer und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger

Der Col dala Pieres mit seinen etwa 2750m Höhe ist stattlich genug, um von seiner Spitze die umliegende Bergwelt der Dolomiten in weitem Umkreis zu sehen. Tief unten das sattgrüne Langental zwischen den hellen Wänden, darüber in weitem Panorama die zackigen Gipfel und steilen Wände dieser immer wieder erstaunlichen Berge. Egal wie oft man in den Dolomiten unterwegs war, die Schönheit dieser einmaligen Bergwelt begeistert immer  wieder aufs Neue.

Zur Startseite