Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Das Leben ist ein langer ruhiger Waalweg - Wandertipp

Ein leises Plätschern, umgeben von der tiefen Ruhe des Waldes. Besonders sanft tritt der Wanderer auf, um diese Atmosphäre der Entspannung nicht durch seine lauten Schritte zu stören.

Entlang des Weges laden Sitzgelegenheiten auf Steinen oder Wurzeln zum Verweilen ein. Gemächlichen Schrittes werden die wenigen, leichten Steigungen angegangen, gefolgt von flachen, mit weichem Waldboden ausgelegten Passagen entlang des klaren Wassers.

Jahrhunderte lang wurden die Waalwege in mühsamer Arbeit errichtet und gepflegt, nur so war ein karges Auskommen auf den steilen Wiesen des Vinschger Sonnenberges möglich. Noch heute sind viele fleißige Hände mit der Instandhaltung beschäftigt. Wer unserer Wanderempfehlung folgt und an einem der schönsten Waalwege im Vinschgau entlang wandert, sollte dies bedenken und die Natur wie auch die Arbeit der Bauern respektieren. Bitte nichts in den Waal werfen, keine Äste und auch keine Steine, denn der Waal ist ein Vergnügen für den Wanderer, er ist aber auch nach wie vor ein funktionierendes und wichtiges Bewässerungssystem.

8. Juli 2011

Zur Startseite