Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Auf der Hochfläche des Saltens - Wandertipp

Zwischen Lärchen auf der Hochfläche des Saltens unterwegs.

Im Südwesten der Sarntaler Alpen erstreckt sich zwischen dem Bozner Talkessel im Süden, dem Etschtal im Westen und dem Sarntal im Osten der Bergrücken des Tschögglberges. Im Norden wird dieser vom 2.581 Meter hohen Ifinger überragt, während sich hingegen im südlichen Teil das weitläufige Hochplateau des Saltens befindet. Während hier im Sommer Haflinger Pferde auf saftig grünen Wiesen weiden, kann man im Winter durch lichte Lärchenwälder und traumhafte Winterlandschaften schlendern. 

 

Mehr dazu:
- Wegbeschreibung der Familienwanderung "Von Jenesien nach Langfenn" (Sommertour) 
- Von Jenesien nach Langfenn am Salten (Wintertour)

 

Ausgehend von Jenesien führt eine aussichtsreiche Familienwanderung zur Höhenkirche St. Jakob, die weithin sichtbar auf dem höchsten Punkt der Hochfläche des Saltens thront. Dem Europäischen Fernwanderweg E5 folgend spaziert man zunächst auf einem breiten Wanderweg hinauf zur Hochfläche des Saltens. Von hier aus geht es dann durch wunderschöne Lärchenbeständen bis zum Langfenner Kirchhügel, auf dem sich die kleine Kirche befindet. 

 

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol

Zur Startseite