Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Auf dem Lengsteiner Rundwanderweg - Wandertipp

Ruhig und etwas verträumt liegt Lengstein am Ritten, abseits vielbesuchter Wege ist es Ausgangspunkt geruhsamer Wanderungen.

Das Hochplateau des Ritten hat mehr als nur einen Hauch fin de siècle konserviert, eine Ahnung vergangener Zeiten. Verewigt in dieser unnachahmlichen Mischung aus der typischen Architektur der Sommerfrischhäuser in ihrem alpinen Jugendstil und den teils uralten Bauernhöfen. Es ist eine sanfte Landschaft da oben auf dem Plateau, doch zu den begrenzenden Tälern und dem Bozner Becken steil und zerklüftet abfallend.

Mehr zum Thema:
- der Lengsteiner Rundwanderweg auf sentres.com
- innehalten und den Tag genießen bei der St. Verena Kirche
- einkehren in den historischen Stuben des Gasthof Schwaiger

Durch Seilbahn und das bekannte Rittner Bahnl leicht erreichbar, sind die Hauptorte doch recht lebhaft. Vor allem an schönen Wochenenden sind die leichten Wanderwege zwischen den Weilern und Gasthöfen gut besucht.

Um in aller Ruhe eine der ursprünglichsten und schönsten Gegenden des Ritten zu erwandern, sollte man sich also noch ein Stück weiter bewegen, bis zum kleinen und romantischen Ort Lengstein. Hier beim Dorfbrunnen vor dem historischen Gasthof Schwaiger ist auch der Ausgangspunkt des Lengsteiner Rundwanderweges, eine unschwierige Wanderung zu einigen der schönsten Ort am Ritten.

Zur Startseite