Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Auf dem Jesus-Besinnungsweg in Naturns - Wandertipp

In der Ruhe der Natur hält der Nördersberg eine interessante Tour mit 15 Besinnungsstationen, die zum Nachdenken und Ausruhen anregen, für euch bereit.

An diesem zweiten Juli-Wochenende nehmen wir euch mit zu einem Spaziergang für die ganze Familie, entlang des charakteristischen Jesu-Besinnungsweges von Naturns. Das charmante Dorf, das sich fast am Anfang des Vinschgaus befindet, ist das Herzstück eines dichten Netzes von Wanderwegen und Panoramatouren, die auch zahlreiche Mountainbiker zu atemberaubenden Abfahrten verlocken. 

 

Wir parken oberhalb der Sportplätze von Naturns. An der Kreuzung zwischen der Asphalt- und Shotterstraße könnt ihr bereits den Beginn des Besinnungsweges sehen. Der Weg teilt sich auf 15 Stationen auf, die dem Leben Jesu gewidmet sind - für diejenigen unter euch, die sich darauf einlassen möchten, regen diese Stationen (jede anders als die Vorherige) zum Nachdenken an. So könnt ihr auf den Stämmen biblische Verse nachlesen, die Ikonenmalereien oder auch in Holz geschnitzten Statuen bewundern und euch auf einer der zahlreichen Bänke ausruhen und eine Pause einlegen. Auf dem Rundweg, weit nach der Hälfte der Strecke, könnt ihr auch einen Besuch beim Familien-Restaurant Waldschenke einlegen, das euch und eure Kinder mit einem Spielplatz und einem Mini-Club erwartet. Umgeben von malerischen Apfelbäumen könnt ihr von hier aus einen herrlichen Blick auf das Untere Vinschgau und auf Naturns bewundern.

 

Weitere Infos auf sentres.com:
- Alle Details zur Tour: "Der Jesu-Besinnungsweg in Naturns"
- Für MTB-Fans: Ötzi Trail
- Unser Einkehrtipp: Das Restaurant Waldschenke in Naturns

 

Ihr seid leidenschaftliche Mountainbiker und immer auf der Suche nach rasanten Abfahrten? Dann dürft ihr den legendären Ötzi Trail nicht verpassen, denn er verspricht Adrenalin pur! Der Weg des Trails führt durch den Wald und direkt zurm Restaurant Waldschenke. 

Wenn ihr noch Zeit dafür habt, solltet ihr unbedingt das Prokulus-Museum und die Prokulus-Kirche besuchen, die einen der bedeutendsten und ältesten Freskenzyklen Europas in sich bewahrt.

Südtirol Karte powered by Sentres- Südtirols #1 Tourenportal
Zur Startseite