Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Auf dem Erzweg - Winterwandertipp

Winterwandern im Talschluss von Ridnaun. Eine Winteremotion wie aus dem Bilderbuch.

Der Schnee knirscht unter den festen Schuhen. Eisige Luft  steigt in die Lunge, die Nasenspitze fühlt sich kalt an. Es ist nicht mehr weit bis zum ehemaligen Bergwerk im hinteren Ridnauntal.

Der alte Erzweg ist Teil der einstigen Beförderungsanlage, über welche die Erze von den Passeirer Abbaugebieten auf die Ridnauner Seite herüber und dann weiter ins Inntal geliefert wurden (H.P. Menara).

Die Wanderung von der Ortschaft Ridnaun bis nach Maiern verläuft größtenteils auf der Sonnenseite des Ridnauntales, da der Talschluss breit und offen ist. Eingeschneite Bergriesen der Stubaier Alpen im Hintergrund gestalten das perfekte Winterbild. Der Wilde Freiger erhebt sich imposant vor den Augen des Wanderers.

Hier die genaue Tourenbeschreibung für diesen Wandertipp!

16. Dezember 2011

 

Zur Startseite