Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Am Rablander Sonnenberg

Der Sonnenberg über Rabland und Partschins wird von zahlreichen Wegen und Steigen durchzogen, Wandermöglichkeiten gibt es hier viele.

Die Wanderung Zu den Höfen am Rablander Sonnenberg gehört zu den besonders lohnenden Varianten. Ausgangspunkt ist der bekannte historische Gasthof Hanswirt in Rabland. Bald hinter dem Gasthof beginnt der Aufstieg über Steige, die in jahrhundertelanger Arbeit befestigt, grob gepflastert und teils mit Treppen versehen wurden. Schließlich waren diese steilen Wege über lange Zeiträume die einzige Verbindung ins Tal. Auch wenn sie dank neuer Zufahrtsstrassen und Forstwege ihre einstige Bedeutung verloren haben, so sind sie doch beachtenswertes Zeugnis der Vergangenheit.

Ist einmal die Höhe erreicht, führt der eingeschlagene Weg, zwar schmal aber gut gehbar, aussichtsreich Richtung Osten bis hinein ins Zieltal und abwärts zu den Höfen oberhalb von Partschins. Dann geht es dem Wegweiser Rabland folgend unter der kleinen Giggelberg Seilbahn durch und über den bequemen Happichler Waalweg zurück zum Gasthof Hanswirt.

Diese Wanderung Zu den Höfen am Rablander Sonnenberg stellt geübte Geher vor keine Schwierigkeit, da aber die Wege wie erwähnt teils schmal sind, ist Vorsicht immer angebracht. An Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges mangelt es ebenfalls nicht, für Feinschmecker lohnt sich aber besonders der Besuch des Gasthofes Hanswirt am Zielpunkt der Wanderung.

Zur Startseite