Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Am Fuße des Schlernmassivs - Wandertipp

Durch Wälder und schneebedeckte Wiesen im Naturpark Schlern-Rosengarten unterwegs.

Ganz besonders im Winter, wenn die Natur von einem weißen Mantel umhüllt ist, kommt die Schönheit der beinahe unberührten Landschaften im Naturpark Schlern-Rosengarten zur Geltung. Wanderliebhaber finden hier zahlreiche Möglichkeiten, auf herrlichen Ausflügen die Natur rund um dem markanten Schlernmassiv zu erkunden. 

 

Von Ums führt eine wunderschöne Winterwanderung in gut eineinhalb Stunden meist durch dichten Wald über einen breiten Forstweg zur Berghütte Hofer Alpl. Diese liegt auf einer Höhe von rund 1.360 m im Herzen der Dolomiten. Von der Sonnenterrasse genießt man die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Bergwelt, dazu gehören die Dreitausender der Ötztaler Alpen und die Gipfel der Texelgruppe, aber auch die Trientner Berge und die vergletscherten Hänge des Cevedale im Westen. 

 

Nach dem Aufstieg und einer kleinen Stärkung im Hofer Alpl geht es über den knapp fünf Kilometer langen Aufstiegsweg mit der Rodel durch Wälder und schneebedeckte Wiesen wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

 

Mehr dazu:
- Die Berghütte Hofer Alpl auf sentres.com
- Der Verlauf bzw. der Aufstiegsweg der Rodelbahn Hofer Alpl 

 

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol