Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Am Algunder Waalweg - Wandertipp

Herbstliche Wanderung mit herrlichen Aussichtspunkten am Algunder Waalweg.

Ausgehend vom Parkplatz östlich der Töll unterhalb Plars (480 m) führt der Algunder Waalweg oberhalb der gleichnamigen Ortschaft im Burggrafenamt in östliche Richtung bis nach Gratsch. Auf dem Weg bieten mehrere Aussichtspunkte die Möglichkeit, den Blick über das gesamte Etschtal schweifen zu lassen. Je weiter wir nach Osten wandern und uns der Ortschaft Gratsch nähern, desto häufiger treffen wir auf Pflanzen wie Zypressen, Ölbäume und Palmen, die für das mediterrane Flair in dieser Region sorgen. Hinter Dorf Tirol und dem Zenoberg erheben sich mächtig die schneebedeckten Spitzen des Ifinger und des Hirzer

 

Mehr dazu:
- Wegbeschreibung "Der Algunder Waalweg"
- Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Leiter am Waal

 

Der Rückweg führt von Gratsch über den Aufstiegsweg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dabei trifft man auf das traditionelle Gasthaus Leiter am Waal, in dem die Wanderer die Möglichkeit haben, in urigen Stuben oder auf der Panoramaterrasse - mit herrlichem Blick auf Meran, die umliegenden Berge und über das gesamte Etschtal - köstliche Gerichte aus der Südtiroler Küche zu verkosten. 

 

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol

Zur Startseite