Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Almwanderung im Latemarium

Der kinderwagentaugliche Themenwanderweg Latemar.alp schlängelt sich lehrreich durch das UNESCO Weltnaturerbe.

Wir waren bereits im Latemarium unterwegs, der Wanderregion im UNESCO geschützten Gebirgstock des Latemar. Unser Wandertipp Latemar.Unesco brachte uns hoch hinauf zwischen die steilen Felspfeiler des Latemar und zum Schutzhaus Torre di Pisa.

An dieser Stelle möchten wir kurz einhacken. Seit die Dolomiten 2009 ins UNESCO Welterbe aufgenommen wurden, ist die Abkürzung UNESCO auch in Südtirol ein Begriff. Dahinter steht die "United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization". Aber eigentlich geht es um ein spezielles Komitee innerhalb dieser großen internationalen Organisation, und zwar das World Heritage Committee. Wer mehr darüber wissen möchte, findet alle Infos auf der Homepage des Komitees.

Wandertipp Latemar.alp - Familienwanderung im UNESCO Weltnaturerbe

Warum die Dolomiten in den erlesenen Kreis der weltweit nur knapp 200 geschützten Welterbe - Regionen aufgenommen wurde, erlebt man am besten ganz praktisch auf der Wanderung Latemar.alp. Von der Epircher-Laner Alm aus führt diese Themenwanderung von Almhütte zu Almhütte, auf einfach begeh- und natürlich auch befahrbaren Wegen, unterhalb der bleichen Wände des Latemar entlang. An der Strecke finden sich Stationen zu den Themen Natur und Almwirtschaft, schließlich sind die Almflächen seit Jahrtausenden ein wichtiger landwirtschaftlicher Kulturraum.

Mehr dazu:
- die Wanderregion Latemarium
- der Wanderweg Latemar.alp

Schautafeln, Skulpturen und interaktive Stationen führen große und kleine Kinder spielerisch an Natur und Almkultur heran, überall gibt es etwas zu sehen, zu spielen, zu drehen, auszuwählen, zu heben, verschieben und drücken. Und immer wieder folgt eine gemütliche Einkehrmöglichkeit mit typischen Gerichten und viel Almhüttenflair. Die hin und zurück nur etwa 9km lange Themenwanderung Latemar.Alp auf dem Weg Nr. 9 wird so zu einem lehrreichen Ausflug für einen ganzen Tag auf der Alm.

Auch mit Kinderwagen kann die Wanderung von der Epircher-Laneralm bis zur Zischgalm unternommen werden, denn bis zur Zischgalm lässt es sich gut fahren. Das verkürzt die Wegstrecke auch um einiges, was einem, wenn man seine Kleinsten schiebt, auch durchaus recht sein kann. Belohnt wird man in jedem Fall, mit oder ohne Kinderwagen, mit einer gemütlichen Wanderung durch diese völlig zu Recht von der UNESCO geschützte Alm- und Berglandschaft.

 

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol

Zur Startseite