Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Almwanderung im Hirzergebiet - Wandertipp

Zu dieser Jahreszeit bietet sich ein Abstecher ins Hirzergebiet hervorragend an.

Eine nicht allzu lange und anstrengende Rundwanderung im Hirzergebiet ist perfekt! Wunderbar ruhig liegen die Almen da und wenn das Wetter mitspielt ist es noch angenehm warm. Herrliches Panorama und urige Möglichkeiten zum Einkehren begleiten den Wanderer von der Bergstation Klammeben zurück zur Mittelstation. Leichten Schrittes unterwegs fehlt es dem Naturliebhaber an nichts!
 

Alle Infos: 
- genaue Tourenbeschreibung Rundwanderung im Hirzergebiet
- Einkehrenmöglichkeiten auf der Strecke:
  der aussichtsreiche Gasthof Klammeben, die urige Hintereggalm oder die
  gesellige 
Gompmalm 


Von Saltaus im Passeiertal geht es mit 2 Seilbahnen hinauf nach Klammeben. Von hier aus anfangs eben über Wiesen und Almen und dann gemütlich nach unten zur Mittelstation. Ohne Hetze und mit viel Genuss. Perfekt und genau richtig, um den Herbst einzuleiten und so langsam mit den bequemeren Touren zu beginnen. 
Wer von einer September Tour doch noch etwas mehr Anstrengung und Schweiß fordert, dreht sie einfach um, beginnnt die Wanderung bei der Mittelstation und marschiert hinauf nach Klammeben. Jedem das seine!

 

Zur Startseite