Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Burg Latsch

Latsch - Laces, Bahnhofstr. 14
Zur Merkliste hinzufügen
E-mail schreiben

Burg Latsch

Latsch - Laces, Bahnhofstr. 14

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Burg Latsch

Der Burghof Latsch wird bereits seit über 20 Jahren biologisch 
bewirtschaftet. Diese langjährige Erfahrung schmeckt man bei allen EVA Bioapfelsäften: Vom fruchtigen Golden bis hin zu geschmackvollen Cuvées mit Rohne, Quitte oder Marille. „Alle Früchte wertzuschätzen und daraus mit Freude gesunde Lebensmittel herzustellen, das ist unser Herzensanliegen“, bringt Bäuerin Irmi ihre Betriebsphilosophie auf den Punkt.

Die Burg Latsch ist seit Jahren ein biologischer Obstbaubetrieb, der den geschmackvollen Apfelsaft "Eva" produziert.

Köstlich erfrischend und herrlich gesund

Sul maso é acquistabile succo di mela naturale torbido (0,2 l, 0,75 l, 1 l, 5 l), succhi di mela monovarietali (Fuji, Golden) e succhi misti (mela-barbabietola, mela­-cotogna) da 0,75 l

Spritzig erfrischend

Fruchsäfte

Fruchtsäfte – Eine saftige Angelegenheit
In gepresster Form ergeben Südtirols Äpfel und Trauben mit ihren besonderen Aromen einen köstlichen Durstlöscher, der bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist. Unter dem Markenzeichen „Roter Hahn“ dürfen nur vollreife Früchte von Südtiroler Bauernhöfen in die Flasche, die sortenrein oder als Mischsäfte angeboten werden. Diese müssen zudem nach den Richtlinien des integrierten Obstbaus oder des biologischen Anbaus produziert worden sein. Ausschließlich naturtrüber Apfel- oder Traubensaft von erstklassiger Qualität kommt dann aus der Presse. Der Einsatz von Antioxidations- und Schönungsmitteln ist nicht erlaubt. Nach der Abfüllung wird der Fruchtsaft durch eine schonende Pasteurisation haltbar gemacht.

Qualität, die schmeckt

Unterkünfte

Kultur

Wandern

Rad