Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Langlaufen in St. Vigil - Dolomiten

St. Vigil in Enneberg Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Langlaufen in St. Vigil - Dolomiten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    22.0km
  • Höhenmeter
    340 hm
  • Höhenmeter
    340 hm
  • Max. Höhe
    1548 m
Eine Langlaufloipe im unberührten Enneberger Tal, eine idyllisch verschneite Winterlandschaft und traumhaftes Bergpanorama: St. Vigil – San Vigilio / Dolomites lässt das Herz der Langlaufbegeisterten höher schlagen.

Wegbeschreibung

Eine 23 km lange Loipen-Strecke beginnt direkt am Dorfrand von St. Vigil und schlängelt sich durch die verschlafenen Wälder und die schneebedeckten Bergwiesen des UNESCO-Weltnaturerbes, dem Naturpark Fanes-Senes-Prags, wo die Bergluft so richtig prickelt und absolute Ruhe der winterlichen Dolomiten herrscht.

Man muss die Loipe nicht in voller Länge bewältigen: Dank der verschiedenen Ringe, hat man immer wieder die Möglichkeit nach St. Vigil – San Vigilio / Dolomites zurück zu kehren. Die verschiedenen Längen der Loipe bieten somit für alle Langläufer, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis, optimale Bedingungen, ein wunderschönes Dolomitenpanorama und einladende Einkehrmöglichkeiten.

Startpunkt

St. Vigil in Enneberg

Zielpunkt

St. Vigil in Enneberg

Besonderheiten

Ob Skating oder Klassisch, in St. Vigil - San Vigilio / Dolomites, findet jeder Langläufer die passende Loipe, stets bestpräpariert. Die Skischulen im Ort bieten außerdem Gruppenkurse und Privatstunden an.

Informationen zu Langlaufen in St. Vigil - San Vigilio / Dolomites, die aktuelle Schneelage und Präparierung der Piste erhalten Sie direkt beim Tourismusverein, Tel. +39 0474 501 037.

Parken

Parkplätze in St. Vigil vorhanden - einige davon gebührenpflichtig, bzw. zeitlich begrenzt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis nach St. Vigil in Enneberg.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - auf der SS49 bis nach St. Lorenzen - hier hinein ins Gadertal - bei Zwischenwasser weiter nach St. Vigil.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Kultur

Zur Startseite