• Langlaufen auf der Seiser Alm
    Langlaufen auf der Seiser Alm Foto: Helmuth Rier, Seiser Alm Marketing
  • Langlaufen
    Langlaufen Foto: Helmuth Rier, Seiser Alm Marketing
  • Langlaufen
    Langlaufen Foto: Helmuth Rier, Seiser Alm Marketing

Langlaufen auf der Seiser Alm

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
Auf einer Höhe zwischen 1800 und 2300 m erwartet Langläufer auf der Seiser Alm im Winter Schnee in Hülle und Fülle. So südlich der Sommer hier ist, so tief der Winter. Trotz des mediterranen Klimas, das auf der 56 Quadratkilometer großen Hochalm in den Südtiroler Dolomiten herrscht, sorgt die Ost-West-Lage für ausgezeichnete Schneeverhältnisse.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die schönsten Langlauf-Loipen auf der Seiser Alm

??????
Langlauf · Seiser Alm
Loipe Joch
Schwierigkeit schwer geschlossen
1
15,3 km
3:57 h
430 hm
434 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Loipe Wolfsbühl
Schwierigkeit mittel geschlossen
1
8,8 km
2:00 h
178 hm
179 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Verbindungsloipe Sonne
Schwierigkeit leicht geschlossen
1,2 km
0:19 h
23 hm
21 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Loipe Hartl
Schwierigkeit mittel geschlossen
12 km
2:53 h
150 hm
150 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Loipe Panorama
Schwierigkeit schwer geschlossen
1
11,3 km
2:49 h
308 hm
297 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Loipe Ritsch
Schwierigkeit leicht geschlossen
1,4 km
0:16 h
18 hm
18 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Verbindungsloipe Ritsch - Saltria
Schwierigkeit schwer geschlossen
2,7 km
0:19 h
2 hm
181 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Übungsloipe Ritsch
Schwierigkeit leicht geschlossen
2,1 km
0:27 h
34 hm
40 hm
??????
Langlauf · Seiser Alm
Loipe Saltria
Schwierigkeit mittel geschlossen
5,9 km
1:29 h
74 hm
73 hm

Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner

Personalisiere deine Suche!

Langlaufgebiet der Spitzensportler

Zudem verfügt die Seiser Alm über ein ausgedehntes Loipennetz und liegt auf einer optimalen Höhenlage. Das wissen auch die Profis zu schätzen. Spitzensportler vieler Länder haben hier bereits trainiert. So nutzten die Langlauf-Nationalmannschaften aus Norwegen, Schweden, den USA, Kanada und Italien bereits die guten Bedingungen auf der Seiser Alm. Die Höhenlage zwischen 1800 und 2300 m eignet sich aufgrund des dort reduzierten Sauerstoffgehaltes bestens fürs Ausdauertraining. Der um 20 Prozent reduzierte Sauerstoffgehalt wirkt sich positiv auf die Leistungsfähigkeit aus.

Teil von Dolomiti Nordicski

Zusammen mit Gröden ist die Seiser Alm Teil eines der größten Langlaufski-Karusselle Europas, Dolomiti Nordicski. Das Langlaufski-Gebiet umfasst insgesamt rund 1300 Loipenkilometer. Wer die Loipen auf der Seiser Alm nutzen möchte, kann eine Tages-, Wochen- oder Saisonkarte oder den Nordic Pass im Tourismusbüro der Seiser Alm, den Skischulen und bei den Loipenkontrolleuren erhalten. Gegen Entrichtung dieser Maut können die Loipen auf der Hochalm genutzt werden. Im Nordic Ski Center an der Bergstation der Seiser Alm finden Langläufer Umkleidekabinen, Skidepots, ein Sportgeschäft, einen Langlaufski-Verleih und ein Restaurant. Von hier haben sie auch direkten Zugang zu den Loipen.

Langlaufen bei Vollmond

Einmal im Jahr ist die Seiser Alm Kulisse eines außergewöhnlichen Langlaufevents: In einer Vollmondnacht im Januar oder Februar lockt das „Moonlight Classic“ Hobbysportler und Langlaufprofis auf die Hochalm. Dann messen Sportler im klassischen Diagonalstil auf einer Strecke von 15 bzw. 30 Kilometer ihr Können. Im Lichtschein von Vollmond und 600 Fackeln gleiten sie durch die Nacht. Eingerahmt wird das Rennen durch die Skishow der Langlauf-Veteranen und die Alphornbläser, die für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Wenn der Gewinner feststeht, wird gemeinsam bei traditionellen Speisen und Musik weitergefeiert. 

 Zur besseren Planung Eures Urlaubs haben wir die in der Touristinformation am häufigsten gestellten Fragen – und die passenden Antworten – für Euch aufgelistet:

 

  • Wie erreiche ich die Seiser Alm?
    Am besten erreicht Ihr die Seiser Alm mit der Seiser Alm Bahn von Seis am Schlern aus. Die Bahn ist im Winter von Dezember bis April in Betrieb. An der Talstation gibt es genügend kostenlose Parkplätze oder auch ein Parkhaus.
  • Was kostet die Loipenmaut?
    Für die Benutzung der Loipen auf der Seiser Alm wird eine Loipenmaut eingehoben. Die derzeitigen Preise (Oktober 2016):
    Tageskarte 6,00 €, Wochenkarte 30,00 €, Saisonkarte 70,00 €.
  • Gibt es spezielle Unterkünfte für Langläufer?
    In den Cross Country Accommodation findet Ihr aktuelle Informationen zum Wetter, Tourenvorschläge und die Möglichkeit, einen Langlauflehrer zu buchen. Außerdem stehen Euch Räume zur Präparierung Eurer Skier zur Verfügung, und auch ein Wäsche- und Trockenservice für die Bekleidung wird angeboten.
  • Gibt es einen besonderen Langlaufevent auf der Seiser Alm?
    Der Moonlight Classic Marathon, ein Langlaufrennen bei Vollmond, ist jedes Jahr ein besonderes Highlight in der Ferienregion Seiser Alm.
  • Gibt es einen Verleih für Langlaufausrüstung?
    In den Dörfern der Ferienregion Seiser Alm, sowie an der Tal- und Bergstation der Seiser Alm Bahn gibt es Skiverleihe, die auch ein breites Sortiment an Langlaufausrüstungen zum Verleih und Verkauf anbieten.

Hier geht´s zur Region Seiser Alm.
Mehr zum Thema Wintertouren auf der Seiser Alm.
Mehr zum Thema Wintertouren in Südtirol.

Empfehlungen aus der Community

  3
Bewertung zu Loipe Wolfsbühl von Andi
04.03.2016 · Community
tolles Panorama
mehr zeigen
Seiseralm Panorama
Foto: Andi Poisch, Community

Weitere Regionen für Langlauf-Loipen auf der Seiser Alm

Ähnliche Touren auf der Seiser Alm