Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Langkofel - Saslonch

Wolkenstein in Gröden Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Langkofel - Saslonch

Wolkenstein in Gröden

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Die Arena des Heiligkreuzkofels
    Berg & Gipfel

    Heiligkreuzkofel

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Teamarbeit am Berg ist essenziell
    Berg & Gipfel

    Piz Boè

    Wolkenstein in Gröden
  • Der Schlern in seiner klassischen Ansicht.
    Berg & Gipfel

    Schlern

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Klassische Ansicht des Latemar
    Berg & Gipfel

    Latemar

    Welschnofen
  • Leichtes Wanderziel ober St. Christina in Gröden, der Pic Berg!
    Berg & Gipfel

    Pic Berg

    St. Christina in Gröden
  • Klischee und Wirklichkeit
    Berg & Gipfel

    Rosengartengruppe

    Welschnofen
Nein, danke

Informationen zu Langkofel - Saslonch

Über einen Kilometer zieht sich der Langkofel dahin, ein ziemlich beeindruckender Anblick. Zusammen mit dem Plattkofel, welcher im Westen zur Seiser Alm hin abfällt, bildet er die Langkofelgruppe.

Die höchste Erhebung ist mit 3181 Metern die gleichnamige Spitze, erstmals erstiegen von Paul Grohmann im Jahre 1869. Heute ist der Langkofel beliebtes Ziel vieler Kletterer, zahlreiche alpine Kletterrouten können hier bezwungen werden. Wanderer können mit einer Seilbahn bis zu Langkofelscharte hochfahren oder auf dem Friedrich-August-Wanderweg die gesamte Gebirgsgruppe umrunden.

Wer den Langkofel in Gröden von Nordosten sieht, versteht auch den Namen: Langkofel, auf ladinisch Saslonch, in italienisch Sasso Lungo.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Sonstige

Wandern

Rad

Alpin

Winter

Zur Startseite