Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

stube ida

Lana , Vigiljoch 43 Monte San Vigilio Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0473 556600
E-mail schreiben
zurück

stube ida

Lana , Vigiljoch 43 Monte San Vigilio

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Herzlich Willkommen im Sandwirt. Das Geburtshaus von Andreas Hofer ist eine beliebte Gaststätte im Passeiertal.
    Gasthaus

    Sandwirt

    St.Leonhard in Passeier
  • Stets vom Ifinger bewacht!
    Berghütte

    AVS-Schutzhaus Meraner Hütte

    Hafling
  • Im idyllischen Garten der Jausenstation Waldheim bei Tisens vergehen gesellige Stunden.
    Gasthaus

    Jausenstation Waldheim

    Tisens
  • Ein schneereicher Morgen auf der Kuhleitenhütte auf Meran 2000.
    Almhütte

    Kuhleitenhütte

    Meran
  • In die grüne Landschaft schmiegt sich das traditionelle Gasthaus Jägerrast oberhalb von Schenna.
    Gasthaus

    Gasthaus Jägerrast

    Schenna
  • Auf der Wurzer Alm im Haflinger Wandergebiet stärken sich die Wanderer und geniessen die Sonne.
    Gasthaus

    Wurzer Alm

    Hafling
Nein, danke

Informationen zu stube ida

Traditionelle Gemütlichkeit verpackt in moderne Architektur findet der Gast in der stube ida im vigilius mountain resort am Vigiljoch. Die Stube ist ein traumhaftes Plätzchen zum Einkehren, Schlemmen und Geniessen. Die sonnige Holzterrasse mit den schlichten Tischen und modernen Bänken aus hellem Holz verführt dazu sich zu setzten und zu verweilen. Bei einem Cappuccino das Gesicht in die Sonne strecken und dabei die herrliche Aussicht geniessen, so manchen Wanderer zieht es hierher.

Das Vigiljoch ist ein beliebtes Ausflugsziel, sei es im Sommer als auch im Winter, für Spaziergänge optimal geeignet. Ohne Autos präsentiert sich Lanas Hausberg als Kinderparadies. Und wo Kinder glücklich sind, sind es auch die Eltern.

Untergebracht ist die bekannte stube ida im 5 Sterne vigilius mountain resort auf 1.500 Metern am autofreien Vigiljoch. Unaufdringlich verschmilzt das Resort durch seine Architektur mit der umliegenden Landschaft. Natürlichen Materialien waren dem Architekten Matteo Thun wichtig, und genau so natürlich duftet es in der Ida Stube, nach Holz und der Würze des Lärchenwaldes, der das Hotel umgibt.

Naturbelassen ist auch die Küche in der stube ida. Traditionelle Köstlichkeiten aus immer frischen Produkten werden hier gezaubert und zu feinsten Genüssen angerichtet.  

In der stube ida am Vigiljoch vereinen sich kulinarische Genüsse mit zeitgemäßer Architektur zu einem harmonischen Ganzen.

Es sei angerichtet

Die Südtiroler Spezialitäten, die in der stube ida im vigilius mountain resort gereicht werden, sind bodenständig und gleichzeitig aufs Feinste zubereitet. Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art, für alle Sinne. Authentisch geniesst der Gast hier bis in die nachmittagsstunden liebevoll angerichtete und dekorierte Speisen. Traditionelle Gerichte kombiniert mit passenden Weinen, ansprechende Desserts und die Südtiroler Marende am Holzbrett serviert lassen keine Wüsche offen. In der stube ida wird der Besucher auf ein kulinarisches Erlebnis, auf eine Reise der Sinne entführt.

Bodenständiges Südtirol

Die Stube ansich.

Die helle Holzvertäfelung, der alte Kachelofen, die traditionellen Lampen, die Speisen, es scheint als hätte sich die stube ida den bäuerlichen Traditionen verpflichtet. Schlicht, mit klaren Linien und dennoch von reiner Autenzität geprägt, ist die stube ida ein besuchenswerter Bergasthof. Ein angenehmes warmes Ambiente erfreut die Sinne des Gastes in der stube ida.
An Sommertagen geniesst der Gast die Terrasse und im Winter stehen die Stube oder ein gemütlicher Weinkeller zur Verfügung!

Traditionelles Ambiente

Wandern

City

Zur Startseite