Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Lagorai

Val di Fiemme
Zur Merkliste hinzufügen

Lagorai

Val di Fiemme

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Lagorai

Die aus Porphyr bestehende Bergkette des Lagorai liegt in den Fleimstaler Alpen. Die höchste Erhebung ist der 2.754 m hohe Gipfel der Cima di Cece. Der Ostteil dieser Gebirgskette, die aus vulkanischer Tätigkeit vor 300 Millionen Jahren entstand und heute charakterisiert ist durch schwarze, rötliche oder grünliche Felswände, gehört zum Naturpark Paneveggio – Pale di San Martino. Viele erlebnisreiche Touren wie beispielsweise die Translagorai – eine 80 km lange Route, die vom Gipfel des Monte Panarotta über verschiedene Wege, Saumpfade, Gräben und Straßen des Ersten Weltkriegs zum Passo Rolle führt – bieten die Möglichkeit, die Lagorai-Kette zu erkunden. Auch Wintersportler können sich in der einzigartigen Bergwelt dieser Region auf zahlreiche Aktivitäten freuen. 

Zwischen dem Val di Fiemme Tal im Norden und dem Val di Sole Tal im Süden befindet sich in den Fleimstaler Alpen die Bergkette des Lagorai.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Wandern

Rad

Alpin