Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Beiträge und Fotos

Auf sentres.com und der kostenlosen sentres App finden sich tausende Vorschläge für Wanderungen, Skitouren, Radtouren, Mountainbiketouren und vieles mehr in Südtirol und den Dolomiten. Wer auf sentres oder der sentres App eingeloggt ist, kann jede Tour kommentieren und von der App aus auch direkt Bilder hochladen.

Hier auf der Kommentarseite werden die Meinungen unserer Nutzer in chronologischer Reihenfolge dargestellt – unabhängig von der genutzten Sprache. Wir freuen uns auf viele Tipps, Meinungen, Anregungen und Kommentare zu den aktuellen Verhältnissen auf Südtirols Wanderwegen, Trails, Schneehängen und Klettersteigen.
    • Dummy Avatar

      Martina Auer

    • Dummy Avatar

      Mara Giovannini

      L'ultimo tratto, sulla ripida parete ovest, è molto impegnativo, bisogna arrampicarsi su roccia, sarebbe meglio specificare che dovrebbe essere riservato solo a persone che non soffrono di vertigini e con esperienza di alta montagna. Bisognerebbe inoltre segnalare all'AVS l'opportunità di attrezzare la salita con un cavo metallico o delle scale.

    • Dummy Avatar

      Daniel Hofer

      Pfelders ist ein kleines Tolles Skigebiet mit Schneesicherheit und modernen Liften

    • Dummy Avatar

      norbert gutmann

      T

    • Dummy Avatar

      Michael Klau

      ????

    • Dummy Avatar

      Hofer Josef

    • Dummy Avatar

      Hofer Josef

    • Avatar von sentres redaktion

      sentres redaktion

      Salve! Ha effettuato l'accesso da dispositivo mobile o da PC?

    • Dummy Avatar

      Angelo Porziani

      Salve!!! Volevo sapere perch? quando guardo la mappa non viene pi? fuori il profilo elevazione che mi fa vederetutto il percorso da fare con l'altitudine e quant'altro? Grazie

    • Dummy Avatar

      August Loos

      Sch?n w?re es wenn man auch die Ruhetage solcher Almen mit aufnehmen w?rde. In diesem Fall ist Montags Ruhetag.

    • Dummy Avatar

      Sren Huhn

      Foto von Sren Huhn

      Super Wanderung. Mittel Schwer. F?r Leute mit H?henangst etwas schwierig am Ende des Rundweges

    • Dummy Avatar

      Christa Pichler

      bitte wegbeschreibung ?berarbeiten!

    • Dummy Avatar

      Silvia Gioffr

      Foto von Silvia Gioffr

      semplicemente favoloso!!!

    • Dummy Avatar

      Hans Siegel

      Foto von Hans Siegel

    • Dummy Avatar

      Hans Siegel

      Auf der Antoniusspitz steht laut Gipfelbuch 06.09.2017 ein einmaliges schönes Holzkreuz von den Guaten.Sehr schönes neues Gipfelkreur. Leider findet auf Eurer Seite die Sehnswürdigkeit noch nicht. Mit freundlichen Grüßen Hänsele aus Tellerhäuser

    • Dummy Avatar

      Regula Egger

      Foto von Regula Egger

      Der Weg zum Huberkreuzr etwas schwer zu finden! Der Weg geht anfangs etwas lang im Wald hoch und nicht wie angegeben über schöne Almen

    • Avatar von Mütze Schlaf

      Mütze Schlaf

      Foto von Mütze Schlaf

      Tolle Tour

    • Dummy Avatar

      matteo rani

      Foto von matteo rani

      Skialp - MTB - Klettersteige - Wandern

    • Avatar von Jochen Berger

      Jochen Berger

      Foto von Jochen Berger

    • Avatar von Jochen Berger

      Jochen Berger

      Landschaftlich eine Traumtour. Fährt man sie komplett von Mals mit dem Rad, also ohne Shuttle auf den Ofenpass, so sind es bis Mals 81 km, statt der hier angegebenen 65,8 km. Dementsprechend finde ich die angegebene Zeit als sehr knapp bemessen.

    • Dummy Avatar

      Ronny Kovacic

      Foto von Ronny Kovacic

    • Dummy Avatar

      Francesco Nasato

      Foto von Francesco Nasato

    • Dummy Avatar

      Francesco Nasato

      Foto von Francesco Nasato

      utia ciampcios

    • Avatar von silvia oma

      silvia oma

      giro stupendo!

    • Dummy Avatar

      heiko sch

      Foto von heiko sch

      Nicht empfehlenswert! Der Pfad ist langweilig, eine der zwei erwähnten Saurierfiguren nicht vorhanden, und sämtliche Info-Tafeln reichlich vergammelt- eine davon sogar umgestürzt. Stört scheinbar niemanden. Schade, denn die ursprüngliche Idee war wohl mal reizvoll.

    • Dummy Avatar

      heiko sch

    • Dummy Avatar

      fabio marin

    • Dummy Avatar

      Andreas heties

      sehr sch?ne Wanderung Traumhaft fiel am Wasser gewandert

    • Dummy Avatar

      enea volponi

      Foto von enea  volponi

      Di notte in tutto il suo grande fascino

    • Dummy Avatar

      ellen theuerkaufer

      Die Route ist sehr gut beschrieben, wir sind sie heute am 6.9.17 gelaufen. Ich würde uns konditionell eher als Sportmuffel bezeichnen, wir haben daher für die Strecke zwischen der Moaralm und dem See 1,5 Std. gebraucht. Ansonsten stimmen die Zeitangaben sehr gut. Zurück geht es recht schnell, Stöcke sind empfehlenswert. Insgesamt waren wir nicht ganz nach 6 Std. zurück am Auto, inkl. aller kleinen Verschnaufpausen und einem Kaiserschmarren auf dem Rückweg an der Alm. Das Wetter war heut recht bewölkt, der Ausblick war trotzdem traumhaft!

Zur Startseite