Klettersteige in den Sarntaler Alpen

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in den Sarntaler Alpen zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Klettersteige und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Klettersteige in den Sarntaler Alpen

??????
Klettersteig · Meraner Land
Auf dem Verdinserplattensteig
Premium Inhalt Schwierigkeit B/C mittel
1
9,8 km
7:30 h
879 hm
879 hm
Schöne Bergtour mit kurzem Klettersteig auf die Verdinser Plattenspitze (2680 m) in den Sarntaler Alpen
??????
Klettersteig · Meraner Land
Auf dem Ifingersteig
Premium Inhalt Schwierigkeit B/C mittel
9,4 km
5:11 h
726 hm
726 hm
Schöne Bergtour mit kurzem Klettersteig auf den Großen Ifinger (2581 m) in den Sarntaler Alpen
??????
Klettersteig · Sarntaler Alpen
Heini Holzer Klettersteig mit Rundwanderung
empfohlene Tour Schwierigkeit B/C mittel
1
17,2 km
8:30 h
1.030 hm
1.650 hm
Abwechslungsreiche Wanderung zum neuen Klettersteig am Ifinger, welcher dem Vater des Steilwand-Skifahrens Heini Holzer gewidmet ist. Rundwanderung um den Ifinger, dem Hausberg von Schenna, mit Taser Höhenweg
??????
Klettersteig · Sarntaler Alpen
Heini-Holzer-Klettersteig am Ifinger oberhalb von Schenna
empfohlene Tour Schwierigkeit B/C mittel
10
0,7 km
3:30 h
630 hm
500 hm
Der 500 Höhenmeter lange Aufstieg, der mit 1000 Metern Stahlseil perfekt gesichert ist, weist mittlere Schwierigkeiten (A – B – Stellen B/C) auf und ist deshalb auch für den weniger starken Alpinisten oder für Familien mit geh- und kletterfreudigen Kindern (ab 10 Jahren) geeignet. Für die Begehung des Klettersteiges ist ein früher Aufbruch, alpine Erfahrung, sowie eine gute Gesamtkondition Grundvoraussetzung. Entlang des Aufstieges gibt es kein Wasser und keine Fluchtwege. Ein Rückzug ist eventuell nur nach unten möglich. Der Klettersteig ist komplett mit Stahlseil gesichert, es gibt keine Passagen die in freier Kletterei oder im ungesicherten Gelände bewältigt werden müssen. Viele steile und schwierigere Stellen wurden durch Tritthilfen entschärft. Trotzdem ist der letzte Teil des Klettersteiges, die sogenannte Engelskante, eine sehr beindruckende Felspassage. Die Ausrichtung des Aufstieges nach Südwesten hin erlaubt eine sehr frühe Begehung des Klettersteiges und die Bergsteigersaison reicht bis weit hinein in den Spätherbst. Für den versierten Bergsteiger wird der Heini-Holzer-Steig auch während vieler Wintermonate begehbar sein.
??????
Klettersteig · Meraner Land
Heini Holzer
empfohlene Tour Schwierigkeit B/C mittel
4
8 km
4:37 h
947 hm
938 hm
Ein wunderschöner neu angelegter Klettersteig mit sehr guter durchgehender Sicherung. Bin kein erfahrener Klettersteig geher und habe die Tour alleine gemacht. War gut zu bewältigen und hat Spaß gemacht.
??????
Klettersteig · Meraner Land
Heini Holzer Klettersteig auf den Ifinger
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
13,1 km
5:00 h
1.286 hm
1.286 hm
Ein schöner und abwechslungsreicher Klettersteig. Mit kleinem Ifinger und Gipfelkreuz.
??????
Klettersteig · Meraner Land
Klettersteig-Tour bei Meran: auf den Ifinger
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
10,2 km
5:11 h
680 hm
680 hm
Wandertour mit KlettersteigpassageDieser Klettersteig bei Meran erfordert Schwindelfreiheit. Das Ziel ist der Ifinger, einer der bekanntesten und formschönsten Berge Südtirols.
??????
Klettersteig · Meraner Land
Ilfinger
empfohlene Tour Schwierigkeit B/C schwer
1
6,2 km
4:53 h
723 hm
712 hm
Recht langer Klettersteig mit teilweise schwierigen Passagen am Anfang und Ende (Engelskante) Sehr zu empfehlen für Sportler mit guter Grundkondition
??????
Klettersteig · Meraner Land
Via Ferrata Heini Holzer - Ifinger
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
13 km
4:45 h
1.080 hm
951 hm
Tour Impressions www.magictrails.blogspot.com
??????
Klettersteig · Meraner Land
(I-BZ) Ifinger
empfohlene Tour Schwierigkeit C mittel
10,6 km
4:28 h
1.047 hm
1.047 hm
Klettersteig Heini Holzer auf den Ifinger
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  17
Bewertung zu Heini-Holzer-Klettersteig am Ifinger oberhalb von Schenna von Stefan
27.08.2020 · Community
Schöner Klettersteig, bei sonnigem Wetter auf jeden Fall zeitig losgehen, da durchgehend auf der "Sonnenseite"..und genügend Wasser mitnehmen... Ich war mit 2 16-jährigen unterwegs und leider waren wir erst gegen Mittag am Einstieg da uns eine Baustelle am Ortsausgang von Meran ziemlich viel Zeit gekostet hat. Von der Seilbahnstation bis zum Einstieg benötigt man ungefähr 40Minuten, für den Klettersteig selbst haben wir (mit Brotzeit an der Heini-Holzer-Bank) 2Std. 40Min. gebraucht. Der Abstieg zieht sich dann aber etwas, zuerst über eine Hangquerung, danach Serpentinen mit etwas Schotter und Geröll, dann noch die Forststraße bis hin zur Bergstation. Nachdem ein Teilnehmer konditionell dann doch etwas am Limit war schafften wir es gerade noch bis 17.25Uhr (Die Lazaun-Umlaufbahn fährt im Sommer glücklicherweise bis 17.30Uhr) zur Bahn, ansonsten sind nochmal ca. 40Minuten bis zum Parkplatz einzurechnen. Den Aufstieg auf den großen Ifinger haben wir uns fürs nächste mal gespart, da werden wir dann definitiv früher losgehen. Der Klettersteig selbst bietet keine unüberwindlichen Hindernisse (max. ein bis zwei B/C-Passagen, ansonsten überwiegend A/B), dafür aber bei gutem Wetter einen wunderbaren Ausblick.
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2020
Foto: Stefan Weber, Community
Foto: Stefan Weber, Community
Foto: Stefan Weber, Community
Foto: Stefan Weber, Community
Bewertung zu Heini Holzer von Jenny
21.08.2020 · Community
Super schöner Klettersteig. Nicht zu kurz und nicht zu lang. Beste Aussicht.
mehr zeigen
Bewertung zu Heini-Holzer-Klettersteig am Ifinger oberhalb von Schenna von Andreas
19.02.2019 · Community
Im Winter Zustieg nur mit Schneeschuhen möglich. Im oberen Bereich befindet sich eine Schneewächte worunter das Seil 1m tief ausgegraben werden muss. Eispickel/Schaufel und Stufen treten im Schnee notwendig.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ähnliche Touren in den Sarntaler Alpen