Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Pursteinwand

Sand in Taufers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Pursteinwand

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    3.4km
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Max. Höhe
    1125 m
Kurze, empfehlenswerte und abwechslungsreiche Tour. Der Anstieg kann auch an schönen, schneefreien Wintertagen geklettert werden.

Wegbeschreibung

Zugang
Die Pursteinwand liegt direkt oberhalb der Pfarre Taufers. Auf gutem Steig gelangt man hinter dem Wohnzentrum Jungmann zum Startpunkt der Tour.

Charakteristik:
Interessanter Anstieg, der auf kurzer Strecke alles bietet, was das “Klettersteigherz” begehrt. Der obere Teil ist äußerst exponiert und zugleich kraftraubend angelegt. Der Einstieg in die letzte Leiter ist leicht überhängend. Auf loses Gestein ist zu achten.

Schwierigkeit
Im oberen Teil steiler und exponierter Anstieg, der sehr viel Armkraft erfordert. Im unteren Teil eher Platten mit kleineren Tritten.  Beim Schild “Achtung Steinschlag” nicht auf dem Steig weiter gehen, sondern rechts ab, über Geröll und Steigspuren zum Einstieg.

Technische Details
Nicht sehr langer Klettersteig mit kurzem Zustieg, bestens geeignet für den Frühsommer, Spätherbst oder für sonnige, schneefreie Wintertage. Zum Teil ausgesetzte, leicht überhängende Passagen. Das Stahlseilist im guten Zustand (2015).

Gesamter Aufstieg: 270 Hm, 1:00-1:30 Std. Zustieg: 70 Hm, 15 Minuten. Klettersteig: 200 HM

Abstieg: Vom Ausstieg Richtung Unterpursteinhof, um dann ein kurzes Stück über die Zufahrtsstraße abzusteigen. Beim ersten Wegschild (Wegnummer 27a) rechts ab und über diesen Weg zurück nach Sand in Taufers. Durch die Ortschaft weiter zum Ausgangspunkt zurück. in Taufers 0:30-0:45 Std.

Startpunkt

Pfarre Taufers, Parkplatz.

Zielpunkt

Pfarre Taufers, Parkplatz.

Besonderheiten

In den Sommermonaten früh oder spät am Nachmittag einsteigen, ansonsten sehr heiß!

Parken

Pfarre Taufers, Parkplatz taleinwärts auf der rechten Seite.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bruneck nach Taufers im Ahrntal.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Bruneck, ins Ahrntal abzweigen und weiter bis in die Ortschaft Taufers (kurz vor Sand in Taufers) - rechterhand liegt der Parkplatz.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Bin den Klettersteig am 13.05.12 gegangen und offensichtlich wurde er saniert. Die Leitern scheinen zwar noch die alten zu sein aber die Seile wurden an neuen Fixpunkten angebracht und sind gut gespannt.

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite