Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kesselkogel

Tiers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kesselkogel

Kesselkogel

  • Dauer
    11:30 h
  • Strecke
    17.7km
  • Höhenmeter
    1880 hm
  • Max. Höhe
    2991 m
Der höchste Gipfel der Rosengartengruppe

Wegbeschreibung

Anfahrt von Blumau nach Tiers und weiter bis zum Parkplatz im Talschluss (ca. 1150 m; Naturparkhaus). Von da nun zum nahen Gasthaus Tschaminschwaige, dann stets der Markierung 3 folgend durch das Tschamintal hinein bis in den Talhintergrund und rechts auf Weg 3 A hinauf zur Grasleitenhütte (2129 m; 3 Std.); hier evtl. Nächtigung. – Von der Hütte dann auf markiertem Steig hinauf in das große Kar des Grasleitenkessels und rechts über Dolomitgeröll weiter zum Grasleitenpass mit der kleinen bewirtschafteten Grasleitenpasshütte (Rifugio Passo Principe, 2599 m; ab Grasleitenhütte knapp 1:30 Std.), wo der eigentliche Gipfelanstieg beginnt. Zunächst auf einem Zickzacksteig ostseitig kurz hinauf zu den Felsen, nun Ringstiften und der Markierung folgend ein Stück links hinauf, dann scharf rechts wieder an Ringhaken hinauf zu schmaler Scharte hinter einem Felszahn, jenseits über eine drei Meter hohe Eisenleiter hinab und an Stahlseilen durch die Felsflanke südwärts hinauf zur großen, links aufwärts führenden Rampe; nun über diese teilweise an Seilen in abwechslungsreichem Felsgelände hinauf, dann, zunächst über senkrechte Felsen, wieder teilweise an Seilen empor und zuletzt über den sehr scharfen, fast waagrecht verlaufenden Nordgrat ziemlich ausgesetzt (keine Sicherungen, eine leichte Kletterstelle) südwärts zum Gipfelkreuz (3004 m, ab Grasleitenpass knapp 2 Std.). – Der Abstieg erfolgt über die beschriebene Aufstiegsroute.

Startpunkt

Parkplatz im Talschluss von Tiers (ca. 1150 m; Naturparkhaus)

Zielpunkt

Parkplatz im Talschluss von Tiers (ca. 1150 m; Naturparkhaus)

Besonderheiten

Guten und erfahrenen Klettersteiggehern bietet sich am Gipfel zwar die Möglichkeit, über die ebenfalls gesicherte Ostseite abzusteigen, doch muss man dann etwas mühsam den Antermoiapass überschreiten, um zum Grasleitenpass zurückzukehren.

Parken

Parkplatz im Talschluss von Tiers (ca. 1150 m; Naturparkhaus)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bozen nach Tiers

Anfahrt

Anfahrt von Blumau nach Tiers und weiter bis zum Parkplatz im Talschluss (ca. 1150 m; Naturparkhaus).

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Sonstige