Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Cirspitze V

Corvara Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Cirspitze V

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    2.2km
  • Höhenmeter
    390 hm
  • Max. Höhe
    2513 m
Kurze, abwechslungsreiche und landschaftlich sehr schöne Bergtour mit einfachem Zustieg. Griffiger Fels in steilem Gelände. Absolute Trittsicherheit für den Abstieg durch die Südrinne erforderlich (sehr viel loses Geröll).

Wegbeschreibung

Charakteristik: Steiler Klettersteig, fester Fels mit guten Tritten und Griffen, zudem bestens abgesichert. Kurze Stahlseilabstände zwischen den Verankerungen, angenehm dickes Seil, bestens verspannt. Die Steilpassage am Einstieg wird mit Hilfe einer kurzen Leiter überwunden. Die Ausrichtung nach Süden erlaubt eine frühe Begehung und ermöglicht auch noch spät im Herbst eine Durchsteigung (Schönwetterperioden vorausgesetzt). Zugang: Vom Joch entweder auf der Schotterstraße (Start beim Hotel Cir) oder über den links davon verlaufenden, schmalen Fußweg bis zur Bergstation des Dantercepies-Liftes. Technische Details: kurzer, aber steiler Klettersteig, komplett mit Stahlseil gesichert, kurzer Steilaufschwung am Ausstieg (etwas Armkraft erforderlich). Detailstrecken am Klettersteig: 100 % Stahlseil. Gesamter Aufstieg: 400 Hm, 1:30 Std. Zustieg: 315 Hm, 0:30-0:45 Std. Klettersteig 85 HM, 1:00 Std. Abstieg: Vom Gipfel zurück über den Steilaufschwung am Ausstieg, dann an Stahlseilsicherung hinab in die Scharte zwischen der vierten und der fünften Cirspitze. Durch die Rinne (Geröll und loser Fels) absteigen bis zu ihrem Beginn, dann nach rechts zum Anstiegsweg. 1:00 Std. bis zum Grödnerjoch. Ausrichtung: Süd.

Startpunkt

Grödnerjoch, 2121 m

Zielpunkt

Parken

Grödnerjoch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen auf das Grödnerjoch oder mit Zug von Bozen nach Waidbruck und Bus auf das Grödnerjoch. Mit dem Bus von Corvara auf das Grödnerjoch.

Anfahrt

Durch das Grödner- oder Gadertal bis zum Grödnerjoch

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite