Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

031 Via Ferrata Averau (Averau, 2649 m)

Cortina d'Ampezzo
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 031 Via Ferrata Averau (Averau, 2649 m)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    3.8km
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Max. Höhe
    2636 m
Die einfach zu erreichende Route eignet sich gut für den Klettersteigneuling.

Wegbeschreibung

Zustieg: Vom Rifugio Scoiattoli folgt man dem breiten Weg Nr. 439 aufwärts in die Nuvolau-Scharte (Rifugio Averau, 2413m). Direkt hinter der Hütte beginnt der gut sichtbare Steig (Beschilderung via Ferrata Averau), der zum Einstieg des Klettersteiges führt.

 

Abstieg: Über die Aufstiegsroute.

Startpunkt

Rifugio Scoiattoli

Zielpunkt

Rifugio Scoiattoli

Besonderheiten

Schwierigkeit und allgemeine Informationen: Kurze und relativ einfache Route. Nur ein kurzes Steilstück ist mit Stahlseil gesichert. Der Rest des Aufstieges ist Gehgelände, zum Teil auch etwas exponiert, und setzt Trittsicherheit voraus. Abgestiegen wird über den Klettersteig.

Parken

Parkplatz an der Talstation Sessellift Cinque Torri 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Vom Falzarego-Pass Richtung Cortina bis zum Sessellift Cinque Torri (großes Hinweisschild an der Straße). Auffahrt zum Rifugio Scoiattoli (2225m – Bergstation Sessellift)

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Klettersteigatlas Südtirol – Dolomiten – Gardasee

Tab für Bilder und Bewertungen

Sonstige

Zur Startseite