Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Kirche Gais

Gais
Zur Merkliste hinzufügen

Kirche Gais

Gais

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Kirche Gais

Von außen gleicht sie einer dreischiffigen romanischen Basilika, innen haben zahlreiche Umbauten ihren stilistischen Charakter stark verändert, im Wesentlichen die ursprünglich romanische Gestalt jedoch bewahrt. Die Kirche wird 990 erstmalig erwähnt, ihre heutige Form geht auf das ausgehende 12. Jahrhundert zurück. In der Spätgotik wurden Kirche und Glockenturm erhöhte. Zuletzt wurde die Kirche 1974 und 1980 umfassend restauriert. Die Pietà der Gefallenengedenkstätte stammt von Heinrich Bacher (1897-1972), einem Künstler des Ortes. 2011 wurden die neue Friedhofskapelle und das erweiterte Areal des Friedhofs eingeweiht.

 

 

Die Pfarrkirche zum Hl. Johannes in Gais.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite