Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Williams Hütte

Seiser Alm Alpe di Siusi, Saltria Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0471 727899
E-mail schreiben
zurück

Williams Hütte

Seiser Alm Alpe di Siusi, Saltria

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Die Tschötsch Alm auf dem Puflatsch auf der Seiser Alm.
    Almhütte

    Tschötsch Alm

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Die paradiesisch gelegene Saraghes Hütte ist ein beliebter Einkehrstopp im Gadertal.
    Almhütte

    Saraghes Hütte

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • An kalten Wintertagen kann man sich in der Saltner Schwaige auf der Seiser Alm stärken und aufwärmen.
    Almhütte

    Saltner Schwaige

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Almidylle mit herrlichem Panorama auf der Odles Hütte auf der Col Raiser Alm.
    Almhütte

    Odles Hütte

    St. Christina in Gröden
  • In einer idyllischen Winterlandschaft liegt die Arnika Hütte auf dem Puflatsch auf der Seiser Alm.
    Almhütte

    Arnikahütte

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Traumhafte Aussicht bietet die Lage des Bergrestaurant Puflatsch oberhalb der Seiser Alm.
    Restaurant

    Restaurant Bergstation Puflatsch

    Kastelruth - Seiser Alm
Nein, danke

Informationen zu Williams Hütte

An der Bergstation des Florian Liftes steht die bekannte Williamshütte, eine beliebte Einkehrstation für eine Stärkung an einem aktiven Tag. Hier oben auf der Alm gibt es köstliche Gerichte, einen flotten und freundlichen Service und natürlich, wie könnte es anders sein, eine traimhafte Aussicht. Lang- und Plattkofel liegen nicht allzuweit entfernt und ragen majestätisch in die Höhe. Auch den Schlern, das Wahrzeichen der Seiser Alm, sieht man von der Hütte aus, das Panorama ist eindeutig einmalig.

Zu jeder Jahreszeit ist die Williamshütte für Besucher geöffnet und bietet im Sommer etliche Plätze auf der großzügigen Terrasse und im Winter warme Stuben zum Aufwärmen. In der Williamshüttewird man mit typischen Hüttengerichten verwöhnt. Natürlich gibt es neben der feinen Auswahl an Vor- und Hauptspeisen auch liebevoll gemachte Kuchen und kleinere Snacks für zwischendurch. 

Gerne werden auf der Williamshütte auch größere Feierlichkeiten ausgerichtet. Egal ob Geburtstags- oder Firmenfeiern, die Williamshütte ist der perfekter Ort dafür! Im Winter kommt man auch zum Mondscheinrodeln hierher, Spaß ist auf jeden Fall garantiert. Ein Besuch auf der Williamshütte bei einer Wandeurng im Sommer oder einem Skitag im Winter zahlt sich auf jeden Fall aus.   

Auf der Seiser Alm lädt die Williamshütte im Sommer und Winter zu einer gemütlichen Einkehr ein.

Hüttenkost

Die Speisekarte der Williamshütte lässt keine Wünsche offen. Vielfältig ist das Angebot und neben den typischen Speisen wie Knödel, Speck- oder Käsebrettl und Kaiserschmarrn findet man auf der Williamshütte auch Köstlichkeiten aus der italienischen Küche. 
Besonders gut schmecken ein deftiges Hirschgulasch oder ein Räucherteller, hier findet man für jeden Geschmack das Richtige!

Vor allen Dingen die hausgemachten Schlutzkrapfen schmecken herrlich!

Aktiv

Die Seiser Alm ist ein Paradies für Wanderer und Skfahrer. Von der Williamshütte aus lassen sich im Sommer wie im Winter etliche Aktivitäten unternehmen. Mehrere Wander- und Bergtouren beginnen bei der Williamshütte, oder führen an ihr vorbei. Von hier aus kann man zum Beispiel den Plattkofel besteigen, die Langkofelgruppe umrunden oder auch einfach auf kürzeren Spaziergängen die Schönheit der Seiser Alm genießen.
Im Winter kann man, wenn man nicht auf Skiern unterwegs ist, auch mit der Rodel flott ins Tal fahren oder natürlich idyllische Winter- oder Schneeschuhwanderungen unternehmen. 

Jede Jahreszeit!

Natur

Alpin

Zur Startseite