Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tschötsch Alm

Seiser Alm Alpe di Siusi, Puflatsch Compatsch Bullaccia Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 320 0661425
E-mail schreiben
zurück

Tschötsch Alm

Seiser Alm Alpe di Siusi, Puflatsch Compatsch Bullaccia

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Naturidylle auf der Seurasas Hütte in Gröden.
    Almhütte

    Baita Seurasas Hütte

    St. Christina in Gröden
  • Auch im Winter eine beliebte Einkehrmöglichkeit mit viel Stil und erstklassiger Küche.
    Almhütte

    Jimmy Hütte

    Corvara
  • Direkt am Skilift gelegen, ist die Masaréhütte im Rosengarten Latemar Gebiet ein perfekter Ort zum Einkehren.
    Almhütte

    Masaré Hütte

    Welschnofen
  • Herzlich Willkommen in der warmen Stube der Schgaguler Schwaige auf der Seiser Alm.
    Almhütte

    Schgaguler Schwaige

    Kastelruth - Seiser Alm
  • In einer idyllischen Winterlandschaft liegt die Arnika Hütte auf dem Puflatsch auf der Seiser Alm.
    Almhütte

    Arnikahütte

    Kastelruth - Seiser Alm
  • An kalten Wintertagen kann man sich in der Saltner Schwaige auf der Seiser Alm stärken und aufwärmen.
    Almhütte

    Saltner Schwaige

    Kastelruth - Seiser Alm
Nein, danke

Informationen zu Tschötsch Alm

Die neu eröffnete Tschötsch Alm am Puflatsch überzeugt auf ganzer Linie. Die Gäste werden im Sommer und Winter gastfreundlich bewirtet und köstlich versorgt. Aber nicht nur die schmackhaft frische Küche, sondern auch die traumhafte Aussicht über die Seiser Alm mit Platt- und Langkofel, den Rosszähnen und dem Schlern lassen den Besucher oft länger verweilen. Hier fühlt man sich wohl und geniesst. 
 

Öffnungszeiten: 
Sommer: Ende Mai – Ende Oktober, täglich 9 – 17 Uhr, Donnerstag: Ruhetag
Winter: Anfang Dezember – Ostern
warme Küche: von 11.30 – 15.00 Uhr  
auf Vorbestellung: Sonnenaufgangsfrühstück und Hüttenabend

 

Sehr stilvoll wurde das Innere der Tschötsch Alm gestaltet. Gemütlich ist es in der 100 Jahre alten Stube und im lichtdurchfluteten Barbereich der Hütte harmonieren Tradition und Moderne. Vor dem Haus bieten sich einige Tisch im Freien an, hier geniesst man köstliche Speisen, traditionell oder neu interpretiert und die traumhafte Aussicht zugleich. Wichtig ist den Gastgebern die Verwendung von südtiroler Produkten und saisonalen Zutaten, ganz nach dem "0" Kilometer Prinzip.  Fast alle Produkte kommen entweder vom eigenen Bauernhof in St. Oswald – oder von naheliegenden Höfen. Dazu gibt es Spitzenweine aus der zu Tschötsch Hofproduktion.

Auf Vorbestellung werden gerne ein Sonnenaufgangsfrühstück oder ein geselliger Hüttenabend organisiert. Besonderheiten der feinen Art!
In Kastelruth betriebt die Gastgeberfamilie Jaider für Urlauber den Gasthof zu Tschötsch, eine gemütliche, liebevoll geführte Unterkunft, Bauernrestaurant mit urigem Bauernmuseum. Verwöhnt wird man überall.
Ein Besuch auf der Tschötsch Alm ist urig, gemütlich und echt! 

Herzlich Willkommen auf der Tschötsch Alm am Puflatsch auf der Seiser Alm.

Heimische Küche

Es schmeckt köstlich! So viel wie möglich wird auf der Tschötsch Alm hausgemacht. Typische südtiroler Bauernküche wird auf der Hütte mit viel Liebe zubereitet und teilweise werden köstliche neue Kreationen geschaffen. Viele Produkte kommen aus dem eigenen Garten oder von hauseigenen Hof, somit wird auf der Tschötsch Alm Frische garantiert! Ein Kräuterrisotto, würziger Käse und Speck, hausgemachte Schlutzkrapfen und vor allen Dingen der fluffige Kaiserschmarrn, auf der Tschötsch Alm schmeckt es köstlich!

Kulinarisch bestens versorgt!

Drinnen und draußen

Egal ob man an kühlen Wintertagen in der großzügigen hellen Stube der Tschötsch Alm Platz findet oder sich an sonnigen Tagen draußen vor die Hütte setzt, gemütlich ist es überall. Der holzverkleidete Innenraum hat ein sehr angenehmes Flair und spendet wohlige Wärme und auf der Terrasse verzaubert vor allen Dingen das traumhafte Panorama über die Seiser Alm. Auch einige Sonnenliegstühle stehen den Gästen zur Verfügung!

Sitzgelegenheit!

Rad

Winter

Zur Startseite