Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Marzoner Alm

Kastelbell-Tschars Castelbello-Ciardes Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Marzoner Alm

Kastelbell-Tschars Castelbello-Ciardes

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Schon seit jeher ist die Skihütte Rojen ein beliebter Einkehrort an Skitagen im Skigebiet Schöneben.
    Almhütte

    Skihütte Rojen

    Graun - Reschen
  • Wirklich idyllisch, die wahrhaft urige Berglalm mit Holzschindeldach im Schnalstal.
    Almhütte

    Bergl Alm

    Schnals
  • Traumhaftes Panorama geniesst man vom Berghotel Tarscher Almlounge im Vinschgau!
    Berghütte

    Tarscher Almlounge

    Latsch
  • Die Teufelsegg Skihütte in Schnals am Gletscher   eine der besten Skihütten Südtirols.
    Almhütte

    Teufelsegg Hütte

    Schnals
  • Idyllischer geht kaum, der Gasthof Jägerrast im Pfossental.
    Berghütte

    Gasthof Jägerrast

    Schnals
  • Auf der Schliniger Alm im gleichmaligen Tal oberhalb von Burgeis im Obervinschgau.
    Almhütte

    Schliniger Alm

    Mals
Nein, danke

Informationen zu Marzoner Alm

Auf 1.600 Metern finden Gäste der Marzoner Alm oberhalb Kastelbell / Tschars Ruhe, Erholung, Natur, köstliches Essen und ein herrliches Panorama. Die Alm mit der urigen Terrasse ist für Wanderer und Mountainbiker ein beliebtes Einkehrziel. Die Gegend um die Hütte eigenet sich hervorragend für Aktivitäten im Freien und auch für Familien mit Kinderwägen ist die Hütte leicht zu erreichen. Im Sommer ist die Alm außen von bunten Geranien übersät und erstrahlt in ihrem vollen Glanz. Ein idyllisches Bild bietet sich dem Gast, gerne lässt man sich auf der Terrasse in der Sonne nieder.

An kälteren Tagen stehen im Inneren gemütlich warme Stuben zur Verfügung. Freundlich werden die Besucher vom gesamten Almteam bedient und mit typischen Südtiroler Hüttengerichten verwöhnt. Man schmeckt die Zubereitung aus wertvollen frischen und einheimischen Produkten. Auch die hausgemachten Dessert verleiten zum Genuß. Die Kinder vergnügen sich prächtig am Spielplatz vor dem Haus und auf der Naturkegelbahn. Auf der Marzoner Alm ist jeder glücklich!

Gerne organsiert des Hüttenteam auch Geburtstags- oder Jahrgangsfeiern. Auch Almfeste gibt es auf der Marzoner Alm über den Sommer lang mehrere. Hüttengaudi ist auf einem Vereinstreffen garantiert. Gesellige, lustige Stunden in der Sonne mit Live Musik vergehen auf der Marzoner Alm oft viel zu schnell.

Gudrun und Sepp heissen alle Besucher der Marzoner Alm oberhalb von Tschars herzlich Willkommen!

köstlich verwöhnt

Auf der Marzoner Alm werden die Gäste verwöhnt. Die typischen Almgerichte werden hier aus frischen und vorwiegend heimischen Produkten zubereitet und liebevoll angerichtet. Der knackige Salat wächst im Almgarten vor der Hütte, die Kräuter gedeihen prächtig und jedes Gericht schmeckt wahr und ehrlich! Typisch und lecker sind die Speck und Käse BrettlnKnödel mit Salat, deftigem Rindsgulasch oder einheimischen Schöpsernen. Herrlich luftiger Kaiserschmarren und hausgemachte Kuchen runden den Besuch köstlich süß ab!

Frisch und authentisch!

Hüttengaudi

Auf der Marzoner Alm finden jedes Jahr verschiedene Feiern und öffentliche Veranstaltungen statt. Live Musik unterhält die Gäste, es wird richtig aufgetischt und Bierezelte stehen in der Wiese bereit. Egal ob zur Saisonseröffnung, beim Frühshoppen mit Bier und Weisswurst auf der Alm wird der Sommer gebührend gefeiert!
Gerne werden auch Geburtstagsfeiern und andere Familienfeste vom Team organisiert, hier wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten!

Hier lässt es sich fantastisch feiern!

Natur

Rad

Winter

Zur Startseite