Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Südtiroler Weinmuseum

Kaltern Zur Merkliste hinzufügen
Zur Internetseite
Anrufen +39 0471 963168
zurück

Südtiroler Weinmuseum

Kaltern

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Umgeben von Wald und Weinbergen liegt die Pension Irma in Oberplanitzing.
    Pension

    Pension Irma

    Kaltern
  • Idylle pur finden die Gäste im Garten des Hotel Jagdhof im Dorfzentrum von Kaltern.
    ab 64 €
    Hotel 4 Sterne

    Jagdhof

    Kaltern
  • Das Garni Hotel Mendelblick in Kaltern ist eine Erholungsoase.
    Pension 3 Sterne

    Hotel Mendelblick

    Kaltern
  • Hoch oben am Mendelkamm thront das Panoramahotel Penegal in der Sonne.
    Hotel 3 Sterne

    Panoramahotel Penegal

    Kaltern
  • Antike und Moderne verschmelzen in der langen Halle der Ferienwohnung im Ansitz v. Pach in Kaltern.
    Hotel des Monats
    Ferienwohnung

    Ferienwohnung - Wohnen im Ansitz

    Kaltern
  • Zwischen Palmen und Reben lässt es sich herrlich entspannen. Der Heideggerhof inmitten der Überetscher Hügellandschaft
    ab 48 €
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Heideggerhof

    Kaltern
Nein, danke

Informationen zu Südtiroler Weinmuseum

Im Dorfzentrum von Kaltern, in einem Innenhof, empfängt das Weinmuseum seine Besucher und bietet ihnen Einblick in die Geschichte des Weines und die Arbeit der Weinbauern.



Ein Rundgang durchs Museum vermittelt die Bedeutung des Weines für die Volkskultur in Südtirol. Gebrauchsgegenstände vom Weinbauernhof, Geräte, Bilder, Torggeln, Fässer, Zummen und Gläser sind hier ausgestellt. Ein Weinlehrpfad führt zu landestypischen Regberüsten, die teilweise mit uralten oder gar rar gewordenen Rebsorten bepflanzt sind.



Das Weinmuseum wurde 1955 gegründet. Bis 1986 hatte es seinen Sitz auf Schloss Ringberg, schließlich, 1986, übersiedelte es in das Dorfzentrum von Kaltern.

Öffnungszeiten

20. März–11. Nov
Di–Sa 10–17 h
So, Feiertage 10–12 h
geschl. 1. Nov

Eintrittspreise

  • 5,00 € Erwachsene
  • 3,70 € Gruppen ab 15 Pers., Senioren (ab 65 Jahre), Studenten (bis 27 J.)
  • 0,50 € Schüler (Klasse)
  • 10,00 € Familienkarte (2 Erwachsene, Kinder bis 14 J.)

Das Weinmuseum befindet sich im Herzen des Weindorfs Kaltern.