Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Kalterer See

Kaltern
Zur Merkliste hinzufügen

Kalterer See

Kaltern

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Der Wolfsgrubner See   Badespaß im Sommer, Eislaufen im Winter.
    Badesee

    Wolfsgrubener See

    Ritten
  • Baden im Biotop: 1.034 Meter ü.d.M.
    Badesee

    Fennberger See

    Margreid
  • Eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft. Naturschutzgebiet.
    Badesee

    Montiggler Seen

    Eppan a.d. Weinstraße
Nein, danke

Informationen zu Kalterer See

Die Badesaison dauert beim Kalterer See länger als bei jedem anderen Badesee in den Alpen und die Wassertemperatur kann schon mal die 28° erreichen. Badende teilen sich die circa 140 ha Seefläche im Süden Südtirols mit kleinen Segelbooten und Tretbooten.

Motorisiert unterwegs ist verboten, recht flott sind dafür im Sommer die Surfer und Segler, die von regelmäßigen thermischen Winden aus dem Süden angetrieben werden. Der Wind "Ora" aus dem Trentino kommt pünktlich um 15:00 Uhr und bringt im Hochsommer Abkühlung mit.

Der Südteil des Kalterer Sees ist stark verschilft und streng geschützt. Ein Spazierweg führt auf Holzplanken durch dieses Biotop und ermöglicht besondere Einblicke in ein Vogelparadies. Um den See herum führt ein Spazierweg, der sich vor allem im  Frühling und Herbst für ausgedehnte Spaziergänge anbietet.

Dank einer mittleren Tiefe von nur 3,5 m ist der Kalterer See im Überetsch schnell von der Sonne erwärmt und zählt zu den wärmsten Badeseen im Alpenraum.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Natur

Kultur