Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Tribulaunhütte

Bewirtschaftete Hütte · Stubaier Alpen · 2.374 m ·
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue Explorers Choice 
  • Ein traumhaftes Ausflugsziel die Tribulaunhütte in Gossensass.
    / Ein traumhaftes Ausflugsziel die Tribulaunhütte in Gossensass.
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • / Ein traumhafter Blick von oben.
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • / Verschiedene Kletterrouten führen auf die schroffen Bergspitzen rund um die Hütte.
    Foto: First Avenue
  • / Hoch oben im Gebrige trifft man auch zufriedene Böcke.
    Foto: First Avenue
  • / Im Schatten des Tribulaun liegt die Tribulaunhütte auf 2369 Metern.
    Foto: First Avenue
  • / Freundlich werden Wandergruppen von der Hüttenwirtin empfangen.
    Foto: First Avenue
Im hinteren Pflerschtal auf 2369 Metern liegt unter dem gleichnamigen Berg die Tribulaunhütte.
Herzlich willkommen in der Tribulaunhütte im hinteren Pflerschtal. Die seit 1892 existierende Hütte wurde im Jahre 1949 der neu gegründeten Sektion "CAI-Sterzing" übergeben und konnte dann im Jahre 1953 erneuert und vergrößert werden. Seit bereits mehreren Jahren führt die Familie Eisendle mit viel Hingabe die Hütte und kümmert sich bestens um die Besucher und Wanderer. Öffnungszeiten: 1. Juli bis 30. September, Telefonische Reservierung erwünscht! Die Tribulaunhütte ist ein perfekter Stützpunkt für Kletterer und Bergsteiger, die entweder vor einer Gipfelbesteigung noch eine Nacht auf der Hütte verbringen, oder sich hier stärken und das traumhafte Panorama genießen möchten. Leckere Hüttenkost wird zusammen mit erfrischenden Getränken serviert. Genuss mitten in den Bergen. Der einfachste Zustieg zur Tribulaunhütte ist der Weg n° 8 (2.5h) von Stein, wogegen der Weg n° 7 (2h) von St. Anton aus nur ein Weg für Geübte ist.Vielleicht die schönste Möglichkeit die Hütte zu besuchen, ist der Pflerscher Höhenweg, (32A/32 - 6 h ) der aber nur schwindelfreien und trittsicheren Alpinisten empfohlen wird, da viele Wegstücke schmal und exponiert sind. Seit 2011 führt auch ein eher unschwieriger Klettersteig, "Lampskopf", hinauf zur Hütte, der sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Von der Tribulaunhütte aus geht es morgens, nach einem kräftigenden Frühstück, zur Magdeburgehütte oder zur Schneetalscharte, oder auch über den Pflerscher Höhenweg weiter. Kletterer versuchen sich an den schwierigen Aufstiegsrouten zum Gipfel des Tribulaun. Die Möglichkeiten sind vielfältig! Gerne wird man von den Wirten in der Hütte beraten und mit nützlichen Tipps versorgt.

Schlafplätze

Ausstattung

Haustiere erlaubt

Adresse

Tribulaunhütte
Pflersch
39040 Gossensaß

Koordinaten

DD
46.985550, 11.325540
GMS
46°59'08.0"N 11°19'31.9"E
UTM
32T 676845 5206183
w3w 
///vorsichtig.streifen.vielfalt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Hoher Zahn und Weißwandspitze
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 5,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 741 hm
Abstieg 796 hm

Eindrucksvoller Übergang von der Tribulaun- zur Magdeburger Hütte Zwischen den beiden Stützpunkten im inneren Pflerschtal existiert eine Verbindung ...

Rother Bergverlag
Bergtour · Eisacktal/Südtirol
Tiroler Höhenweg - 5. Etappe
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 13 km
Dauer 6:04 h
Aufstieg 651 hm
Abstieg 1.802 hm

Stubaier AlpenDer Tiroler Höhenweg führt bei seiner 5. Etappe von der Tribulaunhütte bis nach Innerpflersch in den Talboden.

Sentres
Bergtour · Eisacktal/Südtirol
Lampskopf-Klettersteig zur Tribulaunhütte
Schwierigkeit schwer
Strecke 6,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 1.053 hm
Abstieg 36 hm

Gossensaß
Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Zur Tribulaunhütte am Sandessee
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 10 km
Dauer 4:11 h
Aufstieg 906 hm
Abstieg 906 hm

Am Fuße des imposanten Tribulauns Abwechslungsreiche Wanderung im Pflerschertal

Sentres
empfohlene Tour Schwierigkeit III schwer
Strecke 13,4 km
Dauer 11:00 h
Aufstieg 1.600 hm
Abstieg 1.600 hm

Ausgesetzt und über sehr brüchigem Fels zu einem großartigen , alpinen Gipfel.

1
von Eduard Gruber,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Magdeburger Hütte, 2423 m
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 10 km
Dauer 5:10 h
Aufstieg 972 hm
Abstieg 972 hm

Ganz zuhinterst im Pflerschtal Im Jahr 1887 erschloss die Magdeburger Alpenvereinssektion mit ihrer Hütte den imposanten Pflerscher Talschluss.

Rother Bergverlag
Wanderung · Eisacktal/Südtirol
Tribulaunhütte und Sandessee
Karte / Tribulaunhütte und Sandessee
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 11,2 km
Dauer 4:56 h
Aufstieg 1.150 hm
Abstieg 1.146 hm

Wanderziel unterm Tribulaun in Pflersch

Sentres
Alpinklettern · Eisacktal/Südtirol
Pflerscher Tribulaun-3096m
empfohlene Tour Schwierigkeit III schwer
Strecke 6,8 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.526 hm
Abstieg 1.526 hm

Sehr schwierige Tour auf einen kühnen Gipfel!Von brüchigem Fels bis hin zu Orientierungsschwierigkeiten trifft mann hier alles an!!Nicht umsonst ...

von deletedUser,   Community

Alle auf der Karte anzeigen
Zum Reiseführer: Italien Südtirol Brenner

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Öffnungszeiten: Sommer: vom 01.07 bis zum 30.09 Winter: geschlossen

Eigenschaften

Haustiere erlaubt

Tribulaunhütte

Pflersch
39040 Gossensaß
Telefon +39 0472 632470
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege