Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Schutzhütte Lavarella

Bewirtschaftete Hütte · Pragser Dolomiten · 1.191 m ·
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue
  • Das Schutzhaus Lavarella inmitten herrlicher Dolomitenlandschaft
    Das Schutzhaus Lavarella inmitten herrlicher Dolomitenlandschaft
    Foto: First Avenue
Die Lavarella Hütte in den Südtiroler Dolomiten des Gadertales.
Zauberhaft, verspielt, idyllisch ist die Umgebung der Lavarella Berghütte im Naturpark Fanes Sennes Prags. Das flache Becken der Klein Fanes Alm mit dem herrlich leuchtenden Grünsee. Weite Flächen treffen auf kantiges Dolomitgestein, urige Latschenkiefer auf filigrane Föhren.

Die Lavarellahütte kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Schon um die Jahrhundertwende konnten die ersten Gäste in einer einfachen Almhütte bewirtschaftet werden. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurde die Hütte mehrmals renoviert und erneuert.

Mit Liebe und Leidenschaft wird die Schutzhütte seit Ende der 70ger Jahre von Hanspeter und Michaela Frenner bewirtschaftet. Die gesamte Familie hilft mit und sorgt für ein gemütliches Ambiente.

Öffnungszeiten
Die Lavarella Schutzhütte ist vom 26. Dezember bis Mitte April und von Juni bis Oktober geöffnet. Auf Anfrage gibt es die Möglichkeit eines Hausgäste- und / oder Gepäcktransports auf die Hütte.

Die Lavarella Hütte ist der ideale Ausgangspunkt für Höhenwanderungen, Bergbesteigungen und Klettertouren im sagenumwobenes Gebiet der Fanes in den Südtiroler Dolomiten. Im Winter sind zahlreiche Skitouren, Winter- und Schneeschuhwanderungen direkt von der Lavarella Hütte aus möglich. In nächster Nähe zur Hütte befindet sich die Kapelle “Picia Capela de Fanes”, die erst 2003 erbaut worden und dem heiliggesprochenen Pater Josef Freinademetz geweiht ist.

Schlafplätze

k.A.

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten
EC-Karten

Preise

ab   40,00 €

Adresse

Schutzhütte Lavarella
Fanesalm 4
39030 St. Vigil in Enneberg

Anfahrt

Ins Gadertal bis nach St. Vigil in Enneberg, dort weiter ins Tamersc-Tal bis zum Ende der Straße. Anfahrt bis zur Lavarellaütte nur für autorisierte Fahrzeuge. Kürzester Fußweg über eine Forststraße vom Berggasthof Pederü. Zu Fuß ist die Faneshütte auch ü

Koordinaten

DD
46.698842, 11.931037
GMS
46°41'55.8"N 11°55'51.7"E
UTM
32T 724077 5175871
w3w 
///aufgrund.gestand.gute
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 12,3 km
Dauer 6:26 h
Aufstieg 1.305 hm
Abstieg 1.305 hm

WestkammVon St. Vigil über den Westkamm zum bekannten Gipfel des Piz da Peres

Sentres
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,7 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 170 hm
Abstieg 170 hm

Rundwanderung über den Sagenweg bei St. Vigil/Al Plan

1
von Lia dai Crep Mareo,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Dolomiten
Über die Hochalpe Fojedöra
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 16,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.185 hm
Abstieg 880 hm

Bergwanderung von St. Vigil/Al Plan de Mareo zum Pragser Wildsee

1
von Lia dai Crep Mareo,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Kronplatz
Tourenplanung am 05.05.2021
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 75,6 km
Dauer 19:30 h
Aufstieg 3.115 hm
Abstieg 3.663 hm

Day 1: San Vigilio di Marebbe - Passo delle Erbe Day 2: Passo delle Erbe - Badia/La Crusc Day 3: La Crusc - San Vigilio di Marebbe More ...

von Michael Moling,   Community
E-Bike · Kronplatz
MTB La Pli-Track
Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 4,4 km
Dauer 0:24 h
Aufstieg 137 hm
Abstieg 46 hm

St. Vigil in Enneberg
Mountainbike · Kronplatz
MTB Plan de Corones-Tour
Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 25,3 km
Dauer 4:14 h
Aufstieg 1.143 hm
Abstieg 1.143 hm

St. Vigil in Enneberg
Wanderung · Kronplatz
Über das St. Antonius Joch
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 21,3 km
Dauer 8:05 h
Aufstieg 1.602 hm
Abstieg 1.251 hm

Unterm NeunerAnspruchsvolle aber lohnende Wanderung von St. Vigil über Rit auf das St. Antonius Joch und über Klein-Fanes hinunter bis Pederü

Sentres
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 18 km
Dauer 6:37 h
Aufstieg 1.162 hm
Abstieg 1.161 hm

Von Joch zu JochAnspruchsvolle Wanderung von St. Vigil in Enneberg über das Kreuzjoch und Grünwaldjoch ins Val de Ciastlins

Sentres

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Homepage

Schutzhütte Lavarella



Fanesalm 4
39030 St. Vigil in Enneberg
+39 0474 501094
Kreditkarten EC-Karten
Fragen & Antworten
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege