Tour hierher planen
Bewirtschaftete Hütte

Rifugio De Dòo

Bewirtschaftete Hütte · Karnischer Hauptkamm · 1.354 m·
LogoFirst Avenue
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue Explorers Choice 
  • Das Rifugio De Dòo in San Nicolò di Comelico im Belluno.
    / Das Rifugio De Dòo in San Nicolò di Comelico im Belluno.
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • /
    Foto: First Avenue
  • / Das Rifugio De Dòo hat das ganze Jahr über geöffnet.
    Foto: First Avenue
  • / Sommers wie winters - ein unvergessliches Erlebnis!
    Foto: First Avenue
  • / Freut euch auf die herzhafte Gastlichkeit der Hüttenwirte!
    Foto: First Avenue
  • / Außen wie innen ist Holz das Material, welches das angenehme, naturbelassene Ambiente des Rifugio De Dòo bestimmt.
    Foto: First Avenue
  • / Auf dieser herrlichen Wiese können sich die Kinder den ganzen Tag lang vergnügen!
    Foto: First Avenue
Das Rifugio De Dòo befindet sich in einer äußerst ruhigen Lage, sehr abgelegen und eingebettet in der faszinierenden Naturkulisse der Umgebung, auf fast 1900 m im wunderschönen Val Comelico Tal im italienischen Belluno.
Die bewirtschaftete Almhütte Rifugio De Dòo ist Teil des Bergs Monte Zovo, dem sie sich aus ökologischer Sicht perfekt anpasst. So nutzt das Rifugio De Dòo, erbaut aus heimischem Holz, die Energie der Sonne, hat einen Holzkessel, ein nachhaltiges Stromsystem und eines zur Rückgewinnung von Regenwasser.
Vier verschiedene Zimmer mit unverwechselbaren Namen stehen euch als Übernachtungsunterkunft zur Verfügung. Ein jedes von ihnen verfügt über einen privaten Zugang zur Panorama-Terrasse. Von hier aus habt ihr übrigens die riesengroße Wiese rund um der Holzhütte bestens im Blick. Diese kann im Frühling, Sommer und auch noch im Herbst dazu genutzt werden, die hausgemachten Kuchen in der Sonne zu genießen.
Apropos Essen: Saftige Rinderfilets, schmackhafte Spargelvariationen oder lieber Knödel auf Kraut? Hausgemachte Teigtaschen mit Spinat, Polenta mit Gulasch oder eine einfache Brettlmarende? All diese Leckerbissen sind hausgemacht und aus Produkten gezaubert, die keine 1000 m hinter sich haben. Lasst euch von der Küche des Rifugio De Dòo verwöhnen!
Die Hütte Rifugio De Dòo könnt ihr in nur 10 Minuten zu Fuß erreichen, wenn ihr auf etwa 1780 m in Costa euer Auto parkt. Natürlich könnt ihr auch zur Hütte wandern, etwa in ca. 2 Stunden von Costalissoio oder von Costalta aus startend.

Schlafplätze

Adresse

Rifugio De Dòo
Via Monte Zovo 1
32040 San Nicolò di Comelico

Koordinaten

DD
46.587950, 12.533515
GMS
46°35'16.6"N 12°32'00.7"E
UTM
33T 311050 5162331
w3w 
///besteck.grifffest.beruhen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 9,4 km
Dauer 3:47 h
Aufstieg 728 hm
Abstieg 728 hm

Tagestour ins benachbarte Belluno.Eine ausgezeichnete Wanderung im Herz der Sextner Dolomiten im Hochpustertal.

Sentres
Schneeschuh · Hochpustertal
Vom Kreuzbergpass zur Malga Coltrondo
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 3:28 h
Aufstieg 350 hm
Abstieg 351 hm

Karnische Alpen oder Sextner Dolomiten? - Hmm... beides!Die Schneeschuhtour zur Malga Coltrondo ist eine leichte, aber überaus lohnende Rundwanderung.

Sentres
Wanderung · Hochpustertal
zur Nemes-Alm
Karte / zur Nemes-Alm
Schwierigkeit mittel
Strecke 10,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 355 hm
Abstieg 355 hm

Rundweg Kreuzberg-Pass - Nemes-Alm - Coltrondo-Alm - Kreuzberg-Pass

2
von Klaus Mann,   Community
Wanderung · Hochpustertal
Kreuzpass zur Rudihütte
Schwierigkeit
Strecke 5,6 km
Dauer 1:49 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 82 hm

mit der Seilbahn runter und Bus zum Kreuzpass zurück

von Rüdiger Freitag,   Community
Schneeschuh · Hochpustertal
Schneeschuhwanderung am Kreuzbergpass
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,3 km
Dauer 1:44 h
Aufstieg 149 hm
Abstieg 153 hm

kurze aber landschaftlich wunderschöne Schneeschuhwanderung am Kreuzbergpass

von Norbert Frena,   Community
Wanderung · Hochpustertal
Der Knieberg, ein Prachtberg in Sexten
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 17,1 km
Dauer 5:37 h
Aufstieg 894 hm
Abstieg 894 hm

An der Landesgrenze.Unschwierige Gipfelbesteigung im Sextner Tal im Hochpustertal. Wo das Wandern zum Erlebnis wird.

Sentres
Schwierigkeit mittel
Strecke 14,2 km
Dauer 5:21 h
Aufstieg 472 hm
Abstieg 472 hm

von Stefano Cagol,   Community
Schneeschuh · Hochpustertal
Schneeschuhwanderung: Schussriedl
Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 1,6 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 160 hm
Abstieg 160 hm

Sexten

Alle auf der Karte anzeigen
zum Reiseführer: ItalienVenetienBelluno

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Rifugio De Dòo



Via Monte Zovo 1
32040 San Nicolò di Comelico
Fragen & Antworten
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege