Tour hierher planen
Selbstversorgerhütte

MARIA

Selbstversorgerhütte · Dolomiten · 2.888 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitTrentino Verifizierter Partner 
  • RifugioMaria_Canazei
    RifugioMaria_Canazei
Eine außergewöhnliche und unermüdliche Frau aus vergangenen Zeiten wollte eine Seilbahn auf der Pordoispitze. Wir sprechen von Maria Piaz Pavarin, der Schwester des Bergsteigers Tita Piaz. Diese Frau, die ihr ganzes Leben dem Tourismus am Passo Pordoi widmete, wollte in den 60er-Jahren, als sie schon alt war, zusammen mit ihrem Sohn diese Aufstiegsanlage bauen, ein Unterfangen, das zu jener Zeit sehr gewagt war. Diese Geschichte kann man anhand der alten Fotografien an der Talstation nachvollziehen. Die Hütte ist in die Bergstation der Seilbahn auf 2950 m integriert. Hier bleiben die vielen Touristen aus aller Welt - im Winter wie im Sommer - mit offenem Mund stehen und bewundern die berühmten Berge der Ladiner Dolomiten. Es ist unmöglich, die vielen Menschen zu zählen, die in 50 Jahren zu dieser Hütte heraufgekommen sind, in der ebenfalls große Events veranstaltet werden, darunter „Top Wine“, eine Degustation in den Bergen, die im Herbst stattfindet. Öffnungszeiten WINTER: Dezember - April SOMMER: Mai - Oktober Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen Routen In wenigen Minuten erreicht man das Rifugio Forcella Pordoi. Entlang der Geröllhalde ist es möglich, in weniger als 1 Stunde wieder am Passo Pordoi anzukommen. Das Gefälle ist jedoch nicht zu unterschätzen (Schwierigkeitsgrad: EE). Oder man erreicht entlang eines einfachen Weges das Rifugio Boè (Gehzeit: 50 Minuten, Schwierigkeitsgrad: E). Der Aufstieg zum Piz Boè erfordert 1,30 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: EE, auf dem letzten Stück felsig). Die Durchquerung der Sella-Gruppe bis zum Rifugio F. Cavazza al Pisciadù (im Gebiet von Corvara) erfordert 3,30 Stunden Gehzeit (Schwierigkeitsgrad: EE). Wegen der großen Höhe ist besonders auf unbestimmte Wetterlagen zu achten.

EINRICHTUNGEN BETRIEB
Bar, Eigenes Restaurant

BETTEN & ZIMMER
Bett / en, Mehrbettzimmer

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
15

Adresse

MARIA
Loc. Sass Pordoi, 93
38032 Canazei Passo Pordoi IT

Anfahrt

Vom Passo Pordoi mit der Seilbahn oder zu Fuß entlang des SAT-Weges 627 zur Forcella Pordoi (Gehzeit: 2,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad EE).

Koordinaten

DD
46.500652, 11.807916
GMS
46°30'02.3"N 11°48'28.5"E
UTM
32T 715449 5153506
w3w 
///verehrte.füllte.vorhänge
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Skifahren · Val di Fassa
Pordoischarte
Karte / Pordoischarte
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 2 km
Dauer 0:09 h
Aufstieg 28 hm
Abstieg 675 hm

Am Sellastock in den DolomitenHerrliche Rinne im Gebiet um das Pardoijoch

Sentres
Wanderung · Val di Fassa
Piz Boe
Schwierigkeit schwer
Strecke 6,4 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

Escursione in cima ad uno dei 3000 metri delle Dolomiti più facile da conquistare

von andrea pizzato,   Community
Wanderung · Val di Fassa
Piz Boè da Sass Pordoi
Karte / Piz Boè da Sass Pordoi
Schwierigkeit mittel
Strecke 5,8 km
Dauer 2:08 h
Aufstieg 401 hm
Abstieg 406 hm

https://www.lemontagne.net/wp-content/uploads/2019/09/piz-boe-mappa-sentieri.jpg

2
von Alessandro Artoni,   Community
Bergtour · Val di Fassa
Piz Boè mit Seilbahn
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 5,8 km
Dauer 3:02 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 997 hm

Der Dreitausender für Zwischendurch Der Piz Boè gilt als der „leichteste“ Dreitausender der Dolomiten, weil er - der Seilbahn sei dank - in gut ...

Sentres
Wanderung · Val di Fassa
Sass Pordoi - Piz Boè
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 467 hm
Abstieg 467 hm

Toller Weg mit toller Aussicht. Vier kurze mit Seilen versicherte Stellen. Bei uns im Juni noch Schneefelder und recht viel los, aber noch gut ...

1
von Jochen Abel,   Community
Wanderung · Val di Fassa
Auf den Piz Boè
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 8,2 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 369 hm
Abstieg 1.024 hm

Die Auffahrt mit der Gondel macht den Piz Boè, den einzigen Dreitausender der Sellagruppe, zu einem beliebten Ausflugsziel.

1
von Lisa Kügel,   ADAC Wanderführer
Schwierigkeit
Strecke 9,6 km
Dauer 3:21 h
Aufstieg 563 hm
Abstieg 1.274 hm

Una delle escursioni senza la necessità di attrezzatura più alta delle Dolomiti, accessibile a tutti con la funivia da Passo Pordoi, per gli amanti ...

von Alessio Scagnoli,   Community
Skifahren · Val di Fassa
Canale Joel
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 2,9 km
Dauer 0:24 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg 689 hm

Überwältigendes Panorama im SellagebietAnspruchsvoller Ski-Freeride für Könner

Sentres

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Reservieren & Buchen

Booking
bei der Destination

MARIA

Loc. Sass Pordoi, 93
38032 Canazei Passo Pordoi IT
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Touren in der...