Hütten in St. Christina in Gröden

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Die Hütten in St. Christina in Gröden laden euch zu einer gemütlichen Pause auf eurer Tour ein. Neben Öffnungszeiten und Ausstattung könnt ihr hier auch die Wege kennenlernen, auf denen man die schönsten Hütten der Region erreicht.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Hütten in St. Christina in Gröden

??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Curona Hütte
Die Curona Hütte auf der Abfahrt von Seceda nach Furnes/St. Ulrich bietet inmitten einer überwältigenden Dolomitenidylle viel Gemütlichkeit und alpine Köstlichkeiten.
??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Baita Seurasas Hütte
Links: Sellastock, Mitte: Lang- und Plattkofel, rechts: Seiser Alm und Schlern. Das Panorama, das man auf der Terrasse der Seurasas-Hütte in St. Christina vor Augen hat, ist einer Ansichtskarte würdig.
??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Sangon Hütte
Herzlich willkommen auf der Sangon Hütte am Fuße der Seceda!
??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Gamsbluthütte
Herzlich willkommen auf der Gamsbluthütte in Gröden!
??????
Bewirtschaftete Hütte · Langkofel-Gruppe
Langkofelhütte
Beeindruckende Steilhänge und eine atemberaubende Aussicht. Anstrengend, aber absolut lohnenswert!
??????
Bewirtschaftete Alm · Puezgruppe
Baita Pramulin Hütte
Die Pramulin Hütte legt einen besonderen Fokus auf die Kinder: Mit Kindermenüs, Spielplatz und Streichelzoo erwartet euch das Gasthaus mit einem familiären Ambiente und typischer Südtiroler sowie italienischer Küche.
??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Daniel Hütte
Die Daniel Hütte oberhalb von St.Ulrich auf 2240 m ist urig, köstlich und aussichtsreich. Die Einkehr wird wärmstens empfohlen.
??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Troier Hütte
Auf der Seceda Alm, liegt die Troier Hütte, als Teil des Weltnaturerbes des UNESCO.
??????
Bewirtschaftete Alm · Geislergruppe
Lech Sant Schwaige
??????
Bewirtschaftete Hütte · Dolomiten
1
Regensburger Hütte (Rif. Firenze)
Die Regensburgerhütte (ital. Rifugio Firenze) liegt auf 2.040 m im Südtiroler Naturpark Puez-Geisler, an der nördlichen Talseite des Grödnertals. Das Schutzhaus liegt am Fuße der Geislerspitzen und der Steviagruppe. Die Hüttte wurde im Jahr 1888 von der DÖAV Sektion Regensburg errichtet, im Jahr 1920 wurde sie dann dem CAI-Florenz abgegeben und seit 2010 gehört sie der Autonomen Provinz Bozen. Seit über 70 Jahren wird sie von der Familie Perathoner leidenschaftlich und fleißig bewirtschaftet. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt zum Sass Rigais-Klettersteig und für unterschiedlich schwere Klettertouren vom 3. Grad UIAA aufwärts in der Geisler- und Steviagruppe. Die Hütte bietet sich ebenso als Stützpunkt für einfache Wanderungen in der Region sowie für Touren mit dem Mountainbike an. Eine Besonderheit in unmittelbarer Hüttennähe ist die „Piera Longia" ein steiler Felszahn, der von schwindelfreien Wanderern bestiegen werden kann.

Nichts passendes gefunden?

Hier findest du viele weitere Hütten

zur Suche