Hochtouren in den Stubaier Alpen

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in den Stubaier Alpen zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Hochtouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Hochtouren in den Stubaier Alpen

??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Schrankogel 3497 m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
2
20 km
8:45 h
1.980 hm
1.980 hm
Lange Tagestour auf den Zweithöchsten Gipfel in den Stubaier Alpen ohne Gletscherbegehung.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Sulzkogel, Gamskogel und Pockkogel, Sellrain
empfohlene Tour Schwierigkeit II schwer
2
18,3 km
6:15 h
1.730 hm
1.730 hm
Schöne Tour über den Speichersee auf einen 3000er und in leichter Kletterei auf den Nachbargipfel. Am Rückweg kann vom Speichersee leicht ein weiterer Gipfel erklommen werden.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Auf den Östlichen Feuerstein - über Dolomieuweg und Bremer Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit I+, 35° schwer
30,3 km
13:00 h
3.440 hm
3.320 hm
Der Anstieg vom Gschnitztal über die Tribulaunhütte und dem Dolomieuweg, mit einem Abstecher zum Pflerscher Pinggl zur Bremerhütte, ist landschaftlich äußerst reizvoll. Der Östl. Feuerstein beinhaltet alle Attribute einer attraktiven hochalpinen Bergtour.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Freiger (3418 m) von der Nürnberger Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit I+, 30° leicht
3
8,6 km
5:00 h
1.080 hm
1.080 hm
Der einfachste Weg auf den berühmten Stubaier Dreitausender.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Pfaff 3458m, Zuckerhütl 3507m, Wilder Freiger 3419m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
29,6 km
15:00 h
2.263 hm
2.257 hm
Sehr lange, sehr schöne Hochtour über einige der höchsten und schönsten Gipfel der Stubaier. Große Gletscher, große Panoramabilder, eine Mehrtagestour auf der besten Schutzhütte, die ich bisher besuchen durfte.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wildes Hinterbergl (3288 m) über Berglasübergang und Nordflanke
empfohlene Tour Schwierigkeit 45° mittel
1
14,3 km
8:00 h
1.180 hm
1.180 hm
Großartige und abwechslungsreiche Hochtour für Fortgeschrittene im Tourengebiet der Franz-Senn-Hütte.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Feuersteine-Schneespitze-Überschreitung
empfohlene Tour Schwierigkeit III, 40° schwer
12 km
6:30 h
1.050 hm
1.050 hm
Großartige Überschreitung für Liebhaber klassischer Hochtouren
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Östlicher Feuerstein 3267m aus dem Langental
empfohlene Tour Schwierigkeit I+, <30°, PD- schwer
30,2 km
10:00 h
1.200 hm
1.200 hm
Idealerweise zweitägige Hochtour auf den Östlichen Feuerstein via Grüblferner und Ostgrat mit Stützpunkt Nürnberger Hütte.
??????
Hochtour · Ötztal
4-Tagestour über die Siegerland-, Hildesheimer- und Hochstubaihütte
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
33,8 km
14:45 h
3.308 hm
3.272 hm
Hochtour vom Gasthof Fiegl das Windachtal entlang bis zur Siegerlandhütte. Am folgenden Tag sind wir auf den Scheiblehnkogel und somit das erst Mal über 3000m und auf dem Rückweg wieder an der Siegerlandhütte vorbei zur Hildesheimer Hütte und zweiten Übernachtung. Am dritten Tag ging es den Gaisskar- und Windachferner weiter zur Hochstubaihütte der dritten und letzten Übernachtung auf 3174m. Am nächsten Morgen sind wir dann auch auf den Hohen Nebelkogel, unserem höchsten Punkt und dann wieder zurück ins Tal bis zur Kleblealm.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Freiger, 3418 m, gletscherfrei
empfohlene Tour Schwierigkeit I, 35°, F mittel
23,1 km
11:00 h
2.000 hm
2.000 hm
Aus dem Stubaital über die Sulzenauhütte (Übernachtung) gletscherfrei auf den Wilden Freiger, 3418 m
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  34
Bewertung zu Ruderhofspitze 3474 m, mächtiger Gipfel der Stubaier Alpen von Konstantin
27.09.2021 · Community
Lange, aber lohnenswerte Tour. Die Tour beinhaltet: 1.leichtes Bergwandern ohne Höhengewinn (Von Hütte ins Tal des Alpeiner Bachs hinein) - ca. 1½h 2. Alpines Bergsteigen auf teils wackelndem/losem Blockgelände. Teilweise Drahtseil versichert. Nicht ausgesetzt. (Bis zum Einstieg in den Gletscher) - 1½-2 h 3. Aufstieg auf dem Gletscher (größtenteils spaltenfrei) - 1½h 4. Leichte Kletterei (I. Gelände, über den Grat bis zum Gipfel) 1-1½ h Abstieg wie Aufstieg. Für den gesamten Aufstieg sollten 7h eingerechnet werden. Für den Abstieg 4-5 h, je nach Beschaffenheit/Schneesituation auf dem Gletscher.
mehr zeigen
Gemacht am 25.09.2021
Foto: Konstantin Mayer, Community
Bewertung zu Zur Ruderhofspitze im Stubaital von Andreas
21.08.2021 · Community
Lange, abwechslungsreiche, schwere Bergtour in traumhafter Kulisse! Hier sollte man konditionell gut aufgestellt sein, und mit den unterschiedlichen Anforderungen (Gletscher, Felsklettern, Orientierung) gut zurecht kommen. Kommt dann noch gutes Wetter hinzu, steht einem genialen Bergtag nichts mehr im Wege!
mehr zeigen
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Foto: Andreas Pauls, Community
Bewertung zu Schrankogel 3497 m von Mario
04.08.2020 · Community
Gipfel am 2.82020 über den Westgrat gemacht. Vom Ostgrat wird momentan abgeraten.... Trittsicherheit und alpine Erfahrung (ab ca. 3000m) im oberen Bereich unbedingt notwendig. Vor dem Gipfel etwas ausgesetzt, ansonsten nicht schwer. Abgesehen von der notwendigen Kondition... Weg ist sehr gut markiert. Aktuell braucht man keine Steigeisen, Stand 2.8.2020. Tour war schneefrei..... Amberger Hütte sehr zu empfehlen!!!
mehr zeigen
Gemacht am 02.08.2020
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ähnliche Touren in den Stubaier Alpen