•  Campanil Basso
    Campanil Basso Foto: Giuseppe Alberti, Outdooractive Redaktion

Hochtouren in Italien

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Italien zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Hochtouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Die schönsten Hochtouren in Italien

Hochtour · Ortlerhauptkamm
1
Hoher Angelus (3521m) über Reinstadlerweg
empfohlene Tour Schwierigkeit II-, 35°, PD- schwer
15,6 km
7:01 h
1.808 hm
1.737 hm
Recht abwechslungsreiche Hochtour auf einen formschönen 3000er in der Nordumrahmung von Sulden.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Hochtour · Stubaier Alpen
Von der Müllerhütte auf den Zuckerhütl: Ost- und Westgipfel
empfohlene Tour Schwierigkeit II, PD mittel
4,2 km
3:30 h
753 hm
414 hm
Der höchste Gipfel den Stubaieralpen, seit 2020 mit neuer Variante.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Hochtour · Vinschgau
Suldenspitze 3375m & Monte Cevedale 3769m von Sulden
empfohlene Tour Schwierigkeit I, 40°, PD schwer
20,6 km
11:00 h
2.071 hm
1.363 hm
Schöner und beliebter Hochtouren-Klassiker mit Aufstieg ab Sulden über die Schaubachhütte und den Suldenferner auf die Suldenspitze mit Übernachtung auf der Casati Hütte. Am darauffolgenden Tag geht es durch die bis zu 40° steile Nordflanke auf den Monte Cevedale und auf gleichem Weg wieder ins Tal zur Suldenbahn.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Hochtour · Bernina Gruppe
Piz Palü, 3900m, über Ostpfeiler von Diavolezza
empfohlene Tour Schwierigkeit IV, 45°, D- schwer
12,2 km
10:00 h
1.363 hm
1.363 hm
Traumhafte Route in kompaktem Fels und steilem Eis mit imposantem Blick auf die ganze Berninagruppe.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Hochtour · Charbonnel-Gruppe
L'Albaron / Albaron di Savoia
Premium Inhalt Schwierigkeit II-, <30°, PD- schwer
16,5 km
9:00 h
1.100 hm
1.900 hm
Der von Gletschern umgebene Albaron mit seiner unverkennbaren Trapezform gilt als einer der schönsten Gipfel der Savoie. Der einfachste Aufstieg ist vom Rifugio Gastaldi auf der italienischen Seite.
Outdooractive Premium
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit II-, 35°, PD- schwer
Strecke 15,6 km
Dauer 7:01 h
Aufstieg 1.808 hm
Abstieg 1.737 hm

Recht abwechslungsreiche Hochtour auf einen formschönen 3000er in der Nordumrahmung von Sulden.

1
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit II, PD mittel
Strecke 4,2 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 753 hm
Abstieg 414 hm

Der höchste Gipfel den Stubaieralpen, seit 2020 mit neuer Variante.

von Heidi Wettstein,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit I, 40°, PD schwer
Strecke 20,6 km
Dauer 11:00 h
Aufstieg 2.071 hm
Abstieg 1.363 hm

Schöner und beliebter Hochtouren-Klassiker mit Aufstieg ab Sulden über die Schaubachhütte und den Suldenferner auf die Suldenspitze mit ...

von Martin Dauber,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit IV, 45°, D- schwer
Strecke 12,2 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 1.363 hm
Abstieg 1.363 hm

Traumhafte Route in kompaktem Fels und steilem Eis mit imposantem Blick auf die ganze Berninagruppe.

von Paul Krämer,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Charbonnel-Gruppe
L'Albaron / Albaron di Savoia
Premium Inhalt Schwierigkeit II-, <30°, PD- schwer
Strecke 16,5 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.100 hm
Abstieg 1.900 hm

Der von Gletschern umgebene Albaron mit seiner unverkennbaren Trapezform gilt als einer der schönsten Gipfel der Savoie. Der einfachste Aufstieg ...

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
Hochtour · Charbonnel-Gruppe
Uia di Ciamarella
Premium Inhalt Schwierigkeit I, <30°, F schwer
Strecke 14 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.200 hm
Abstieg 2.040 hm

Einfache und beliebte Hochtour auf einen der höchsten Berge der Grajischen Alpen. Bei gutem Wetter hat man eine Aussicht auf den gesamten ...

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
Hochtour · Rutor-Gruppe
Testa del Rutor
Premium Inhalt Schwierigkeit I, <30°, F schwer
Strecke 27,1 km
Dauer 13:00 h
Aufstieg 2.000 hm
Abstieg 2.000 hm

Eine von Anfang bis Ende perfekte Hochtour: Zustieg entlang von Wasserfällen, Rifugio mit Seeblick, Querung eines eindrücklichen Gletschers und zum ...

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
  • Highlights

Hoher Angelus (3521m) über Reinstadlerweg

Recht abwechslungsreiche Hochtour auf einen formschönen 3000er in der Nordumrahmung von Sulden.

Von der Müllerhütte auf den Zuckerhütl: Ost- und Westgipfel

Der höchste Gipfel den Stubaieralpen, seit 2020 mit neuer Variante.

Suldenspitze 3375m & Monte Cevedale 3769m von Sulden

Schöner und beliebter Hochtouren-Klassiker mit Aufstieg ab Sulden über die Schaubachhütte und den Suldenferner auf die Suldenspitze mit Übernachtung auf der Casati Hütte.

Gletschertour auf den Schwarzenstein (3369 m)

Aufstieg zur neuen Schwarzensteinhütte (3026 m) und Besteigung des Schwarzenstein (3369 m). Als Tagestour mit 1900 hm ist die Tour eine Herausforderung, mit der Übernachtung auf der neuen Schwarzensteinhütte wird die Tour wesentlich erleichtert.

Vertainspitze Nordwand von Sulden über die Düsseldorfer Hütte

Abwechslungsreiche Eistour gegenüber des mächtigen Ortlers. Der malerische Zustieg durch das Zaytal, der beeindruckende Hängegletscher in der Nordwand und das beeindruckende Panorama machen die Tour zu einer empfehlenswerten Unternehmung.

Weißkugel von der Oberetteshütte

Nach Großglockner und Wildspitze ist die Weißkugel der dritthöchste Berg Österreichs. Der leichteste Aufstieg auf diesen Panoramaberg führt von der Südtiroler Seite zum Südgrat (WS I).

Turnerkamp Südgrat

Beeindruckende Gratkletterei auf einem liegenden Dinosaurier-Rücken auf der Grenze zwischen Süd- und Nordtirol.

Fineilspitze über Grawand und Fineilköpfe

Einsame Gratüberschreitung von der Schönen-Aussicht-Hütte über Grawand, Fineilköpfe und Fineilspitze zur Ötzi Fundstelle und der Similaunhütte.

Finailspitze (3.514 m) - Hoher Aussichtsgipfel über dem Hauslabjoch.

Eisfreier, luftiger und etwas ausgesetzter Zustieg über den Ostgrat zum Gipfel

Bewertungen

  142
Bewertung zu Von der Regensburgerhütte zur Puezhütte von Michael
23.10.2021 · Community
Eine geniale Tour, sehr sehr viele eindrucksvolle Fotomotive (Berge, Täler, ... ;-) und nur etwas "schwarz", d.h. die Schwierigkeit hält sich in Grenzen.
mehr zeigen
Gemacht am 10.10.2021
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Hochtouren in der Umgebung

Weitere Regionen für Hochtouren in Italien

Ähnliche Touren in Italien