Hochtouren im Eisacktal in Südtirol

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir im Eisacktal in Südtirol zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Hochtouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Hochtouren im Eisacktal in Südtirol

??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Auf den Östlichen Feuerstein - über Dolomieuweg und Bremer Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit I+, 35° schwer
30,3 km
13:00 h
3.440 hm
3.320 hm
Der Anstieg vom Gschnitztal über die Tribulaunhütte und dem Dolomieuweg, mit einem Abstecher zum Pflerscher Pinggl zur Bremerhütte, ist landschaftlich äußerst reizvoll. Der Östl. Feuerstein beinhaltet alle Attribute einer attraktiven hochalpinen Bergtour.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Freiger (3418 m) von der Nürnberger Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit I+, 30° leicht
3
8,6 km
5:00 h
1.080 hm
1.080 hm
Der einfachste Weg auf den berühmten Stubaier Dreitausender.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Pfaff 3458m, Zuckerhütl 3507m, Wilder Freiger 3419m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
29,6 km
15:00 h
2.263 hm
2.257 hm
Sehr lange, sehr schöne Hochtour über einige der höchsten und schönsten Gipfel der Stubaier. Große Gletscher, große Panoramabilder, eine Mehrtagestour auf der besten Schutzhütte, die ich bisher besuchen durfte.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Feuersteine-Schneespitze-Überschreitung
empfohlene Tour Schwierigkeit III, 40° schwer
12 km
6:30 h
1.050 hm
1.050 hm
Großartige Überschreitung für Liebhaber klassischer Hochtouren
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Östlicher Feuerstein 3267m aus dem Langental
empfohlene Tour Schwierigkeit I+, <30°, PD- schwer
30,2 km
10:00 h
1.200 hm
1.200 hm
Idealerweise zweitägige Hochtour auf den Östlichen Feuerstein via Grüblferner und Ostgrat mit Stützpunkt Nürnberger Hütte.
??????
Hochtour · Zillertaler Alpen
Hochferner Nordwand (3470m)
empfohlene Tour Schwierigkeit 60° schwer
14,7 km
10:00 h
1.961 hm
1.921 hm
Beeindruckender Anstieg auf den Hochferner. Im Frühling oder Frühsommer als Skitour mit Abfahrt über den Weißkarferner. Auch im Sommer als Eistour möglich.
??????
Hochtour · Zillertaler Alpen
Schrammacher 3411 m, Grawandkofel, Tuxer Alpen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
21,1 km
9:15 h
1.850 hm
1.850 hm
Grandiose und einsame Hochtour auf einen mächtigen Dreitausender an der Grenze zu Südtirol mit leichten Kletterstellen, im Schatten des Hochfeiler.
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Freiger, 3418 m, gletscherfrei
empfohlene Tour Schwierigkeit I, 35°, F mittel
23,1 km
11:00 h
2.000 hm
2.000 hm
Aus dem Stubaital über die Sulzenauhütte (Übernachtung) gletscherfrei auf den Wilden Freiger, 3418 m
??????
Hochtour · Stubaier Alpen
Wilder Freiger - Wilder Paff - Zuckerhütl von der Nürnberger Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit II+, 30° schwer
3
15,1 km
10:00 h
1.866 hm
1.741 hm
Große Hochtour über drei 3000er in den Stubaier Alpen. Für erfahrene und fitte BergsteigerInnen.
??????
Hochtour · Stubaital
Vom Stubaital auf den Wilden Freiger (3418 m)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
19 km
11:30 h
1.820 hm
1.820 hm
Der 3418 m hohe Wilde Freiger ist einer der beliebtesten 3000er der Stubaier Alpen und über zahlreiche Routen erreichbar.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  15
Bewertung zu Wilder Freiger - Wilder Paff - Zuckerhütl von der Nürnberger Hütte von Ludwig
29.09.2019 · Community
Haben die Tour am Samstag, 28.9.19 gemacht mit Abstieg bis zum PP Talstation. Gesamt 20KM, Zeit 15h. Sind vom Freiger direkt über den Grat Richtung Müllerhütte. Durch den Neuschnee waren kleine Spalten schwer zu erkennen und mussten quasi alles neu Spuren. Am Zuckerhütl sollten man sich schon deutlich unter der Nordwand halten, Paffensattel zur Hälfte wieder absteigen (unterhalb der großen Spalten), da über den Spalten sehr steil. Haben kein einzigen Mensch getroffen, vll weil die Müllerhütte schon zu hatte.
mehr zeigen
Gemacht am 28.09.2019
Foto: Ludwig Röhrig, Community
Foto: Ludwig Röhrig, Community
Foto: Ludwig Röhrig, Community
Foto: Ludwig Röhrig, Community
Bewertung zu Hochfeilerrunde in 4 Tagen von Wolfgang
04.08.2019 · Community
Traumhaft
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Hochtouren im Eisacktal in Südtirol

Ähnliche Touren im Eisacktal in Südtirol