Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zur Weißkugel

Vinschgauer Oberland
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Weißkugel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    8:00 h
  • Strecke
    6.2km
  • Höhenmeter
    1170 hm
  • Höhenmeter
    40 hm
  • Max. Höhe
    3670 m
Die "Königin" der Ötztaler Alpen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Gletschertour ist die Weißkugelhütte, welche vom Parkplatz Melag/Langtaufers über Weg Nr. 2 in ca. 2 Stunden erreichbar ist. Von der Weißkugelhütte geht es in östliche Richtung über den Moränenhang leicht absteigend auf den Langtauferer Ferner. Mit entsprechender Gletscherausrüstung dem Ferner folgend Richtung Langtauferer Joch und im Rechtsbogen am Fuße der Langtauferer Spitze weiter aufsteigend zum Weißkugel Joch (3.368 m). Der nun folgende steile Anstieg über die Ostflanke muss mit besonderer Vorsicht angegangen werden, da je nach Schneelage auch blankes Eis vorhanden sein kann. Unterhalb des Gipfels erreicht man den Nordgrat mit herrlichem Blick nach Langtaufers. Von dort aus sind es nur noch wenige Meter zum schönen Gipfelkreuz der Weißkugel.

Startpunkt

Weißkugelhütte

Zielpunkt

Weißkugel

Besonderheiten

Weißkugelhütte in 2 Stunden von Melag aus zu erreichen

Parken

Parkplatz Melag/Langtaufers

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Ferienregion Reschenpass

Tab für Bilder und Bewertungen